Reparaturen an der beweglichen Oberfläche des internationalen Flughafens Henri Coanda

Reparaturen an der beweglichen Oberfläche des internationalen Flughafens Henri Coanda

Die nationale Gesellschaft der Bukarester Flughäfen hat heute mit den Reparaturarbeiten an der beweglichen Oberfläche des Flughafens begonnen.

0 166

Die ersten Arbeiten bestehen aus dem Austausch der abgebauten Betonplatten auf der 1-Plattform und den zugehörigen Laufbahnen. Die voraussichtliche Fertigstellungszeit ist November 2018. Die Arbeiten werden auf einer Fläche von 3050 qm durchgeführt.

Der Arbeitsplan sieht vor:

• 14.04.2018 - 01.05.2018: Wartungsarbeiten der Nutzschicht auf der Oscar-Straße durch Fräsen und Verlegen einer neuen Asphaltschicht (9500 qm);
• NIEMALS. 01.05 - 2018: Wartungsarbeiten an der Verschleißschicht des Delta-Profils.

Diese erste Phase der Arbeiten ist Teil eines umfangreichen Maßnahmenprogramms zur Instandsetzung der befestigten Oberflächen des Henri-Coanda-Flughafens in Bukarest, das unter anderem die Operationalisierung der Piste 2 (08L-26R) und die Lichtmarkierung der Kategorie III A umfasst.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.