DC-3 Flugzeugrestaurierung (PP-ANU) (vor und nach Bildern)

DC-3 Flugzeugrestaurierung (PP-ANU) (vor und nach Bildern)

0 1.224

das Flugzeug Douglas DC-3 (PP-ANU) wurde restauriert. Und bis Ende August kann das Flugzeug von der Öffentlichkeit besichtigt werden. Es befindet sich am Laçador Boulevard in Porto Alegre. Unten sehen Sie eine Reihe von Bildern mit dem Flugzeug vor und nach der Restaurierung.

Das Flugzeug gehört zum Varig Museum, das seit 2005 geschlossen ist. Für mehr als ein Jahrzehnt wurde das Flugzeug auf einem Grundstück in der Nähe des Museums ausgesetzt. Es wird gesagt, dass DC-3 (PP-ANU) das erste von Douglas gebaute Flugzeug ist. So hat es das Interesse vieler Menschen und Unternehmen geweckt.

Die Geschichte von Douglas DC-3 (PP-ANU) beginnt in 1936 neben American Airlines. Bis es in Brasilien bei Real Aerovias ankam (und dann von Varig gekauft), flog das Flugzeug unter den Farben mehrerer Fluggesellschaften.

DC-3 war ein erfolgreiches Flugzeug. In 1940 wurden über 90% der US-Flüge von DC-3-Flugzeugen durchgeführt. Diese wurden mit 2 Pratt & Whitney-Motoren mit 14-Zylindern ausgestattet. Die Reisegeschwindigkeit betrug 270 km / h und die Reichweite bis zu 9 Stunden. Die Transportkapazität betrug 32 der Passagiere.

DC-3 (PP-ANU) vor der Restauration

DC-3-3-PP-ANU

DC-3-2-PP-ANU

DC-3-1-PP-ANU

DC-3-PP-ANU

DC-3 (PP-ANU) nach der Restauration

DC-3-PP-ANU-after-Wiederherstellung-1

DC-3-PP-ANU-after-Wiederherstellung-2

DC-3-PP-ANU-nach der Restaurierung

DC-3-PP-ANU-after-Wiederherstellung-3

(Foto von POA Spotter)

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.