ROMATSA hat das NOTAM bezüglich der Aussetzung von Flügen (in Kraft seit dem 7. Oktober) aktualisiert.

ROMATSA hat das NOTAM bezüglich der Aussetzung von Flügen (in Kraft seit dem 7. Oktober) aktualisiert.

0 2.280
Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<<für verspäteten oder stornierten Flug. Sie haben Anspruch auf bis zu 600 €.

Auf 5 Oktober CNSU hat die neue Liste der Länder und Regionen erstellt, die in der gelben Zone berücksichtigt werden. Da die Liste der gelben Länder ziemlich groß ist und viele Länder und Regionen aus Europa stammen, freute ich mich sehr auf Informationen über Flüge.

Und hier hat ROMATSA das aktualisierte NOTAM zur Flugsperre veröffentlicht. Überraschung!

Das aktualisierte NOTAM kündigt die Aussetzung von Flügen nach: ANDORRA, ARGENTINIEN, ARUBA, BAHAMAS, BAHRAIN, BELIZE, BRASILIEN, CABO VERDE, CHILE, KOLUMBIEN, COSTA RICA, GIBRALTAR, GUAM, IRAK, ISRAEL, KUWEIT, QATU , MONTENEGRO, PALÄSTINA, PANAMA, PARAGUAY, PERU, PUERTO RICO, SINT MAARTEN, USA

NOTAM Romatsa - in Kraft seit dem 7. Oktober, 00:00

Folglich bleiben Flüge zwischen Rumänien und Katar, der Republik Moldau, Israel, ausgesetzt. Es gab sowieso keine Direktflüge in die anderen Länder. Flüge in europäische Länder, die in die Gelbe Liste aufgenommen wurden, werden NICHT ausgesetzt.

Mit anderen Worten, ROMATSA hat nur die Länder aus der alten Liste entfernt, die in die grüne Zone eingetreten sind, aber die Liste der Länder, die in die gelbe Zone eingetreten sind, nicht aktualisiert. Die Liste wurde am 5. Oktober aktualisiert. Die Situation ist völlig verwirrend und entspricht nicht vollständig dem Gesetz des Alarmzustands.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.