ROMBAC 1-11 - Rumänische Flugzeuge, hergestellt unter britischer Lizenz

Dieser Artikel entstand auf einem Foto mit einer ROMBAC 1-11, dem ersten und einzigen rumänischen Flugzeug, das vor 1989 unter britischer Lizenz hergestellt wurde.

5 15.646

Rumänien war eines der wenigen osteuropäischen Länder, das den Mut hatte, Flugzeuge außerhalb des Sowjetblocks zu kaufen und einzusetzen. Die Geschichte des Modells ROMBAC 1-11 ist sehr interessant und aufregend.

Alles begann im Jahr 1967, dem Jahr, in dem die ersten Beziehungen zwischen Rumänien und der britischen Firma British Aircraft Corporation - BAC hergestellt wurden. Bei dieser Gelegenheit verpflichtete sich das britische Unternehmen zu liefern 6 BAC 1-11 Flugzeuge zum TAROM-Träger. Das Flugzeugmodell wurde in der 1963-Serienproduktion eingeführt.

ROMBAC 1-11

Ende 1968 galt es als „das kommerziell erfolgreichste europäische Flugzeug“. Gleichzeitig verpflichtete sich BAC, bei Britten-Norman 215 2-sitzige zweimotorige "Islander BN-9"-Flugzeuge zu bestellen. Diese sollten in Rumänien montiert werden und deren Verkauf in anderen Märkten wurde von englischer Seite für fünf oder sechs Jahre (1968-1973) sichergestellt.

ROMBAC 1-11
ROMBAC 1-11

Der erste Flug eines 1-11-BAC-Flugzeugs für TAROM aus der 424-EU-Serie fand auf der 23 im Januar 1968 statt. Es hatte zwei Motoren Rolls-Royce Spey 25 Mk. 511 und wurde an TAROM auf der 14 June 1968 ausgeliefert, als YR-BCA registriert.

Die folgenden fünf BAC 1-11-Flugzeuge aus derselben Serie gingen bis zum Ende des 1969-Jahres bei den rumänischen Behörden ein.

Aber Ceausescu gab die Idee nicht auf, die Flugzeugindustrie in Rumänien zu entwickeln. So wurde 1975 „Turbomecanica”Aus Bukarest für die lizenzierte Herstellung von Motoren Rolls Royce Viper (Mk 632 und 633) und Turmo IV C Motoren.

Erstere wurden für das IAR-93 B-Flugzeug benötigt, letztere wurden IAR-330 "Puma"-Hubschrauber verwendet.

Ebenfalls im selben Zeitraum erwarb Ceausescu die Fertigungslizenz für BAC 1-11 und versprach, 80-Flugzeuge unter dem Namen ROMBAC 1-11 zu bauen.

Leider wurde das Projekt nicht vollständig abgeschlossen, und nur 9-Flugzeuge verblieben vor den Toren der Romaero Baneasa-Fabrik, und andere 2-Flugzeuge befanden sich bis zu den 90-Jahren im Ausrüstungsstadium und wurden zerstört.

ROMBAC 1-11

Der erste Flug eines Flugzeugs ROMBAC 1-11 (registriertes YR-BRA) fand auf der 18 im September 1982 in Anwesenheit von Nicolae Ceausescu statt.

Der erste Passagierflug des Flugzeugs ROMBAC 1-11 (YR-BRA) fand am 28 statt Januar 1983, auf der Strecke Bukarest-Timisoara. Der erste Außenflug dieses Flugzeugs wurde bei 23 March 1983 auf der Strecke Bukarest-London durchgeführt.

Die 9 ROMBAC 1-11 (YR-BRI) flog zum ersten Mal im April 1989, und zwei Jahre später trat die Firma ROMAVIA.

ROMBAC 1-11 ROMAVIA
Foto von Michael Frische
ROMBAC 1-11
ROMBAC 1-11

Das ROMBAC 1-11-Flugzeug war ein Flugzeug, das mit zwei zweiflutigen Turbojets ausgestattet war. Rolls-Royce Spey Mk 512-14DW, mit einer Schubkraft von ca. 6.000 kgf.

ROMBAC 1-11 kann bis zu 119-Passagiere befördern. Die Reisegeschwindigkeit betrug 870 km / h und die Flugreichweite 3500 Kilometer.

Das BAC One-Eleven-Modell war ein Modell, das in 244-Kopien gebaut wurde. Das rumänische Modell ROMBAC 1-11 war dagegen nicht erfolgreich, lediglich 9-Komplettflugzeuge wurden gebaut.

ROMBAC 1-11 war ein sich schnell bewegendes Modell. In etwa 8-Jahren wurden nur sehr wenige Modelle mit veralteter Technologie hergestellt. Die meisten Komponenten wurden in Rumänien hergestellt.

Laut 1989 wurden ROMBAC 1-11 ROMAVIA-Flugzeuge an mehreren Flughäfen in Europa aufgrund des lauten Geräusches der Triebwerke verboten.

Die anderen sieben ROMBAC 1-11-Geräte wurden von TAROM an verschiedene andere Fluggesellschaften in Asien und Afrika verkauft.

Nach 30-Jahren gibt es keine eindeutigen Statistiken zu diesen rumänischen Flugzeugen. Es ist nur bekannt, dass zwei ROMBAC 1-11 im Jahr 2010 Charterflüge für Touristen in Ägypten durchführten.

Mit Sicherheit war jedoch kein ROMBAC 1-11-Flugzeug in einen Flugzeugabsturz mit verletzten oder toten Personen verwickelt. Es wurden jedoch nicht zu viele Flugstunden aufgezeichnet.

(Quellen: wikipedia)

5-Kommentare
  1. Grün sagt

    Sorin, dies ist nicht das erste britische lizenzierte Flugzeug. Das erste, was ich denke, war der BN-2 Islander. Wir haben über 500 Stück in Băneasa hergestellt.

    1. Sorin Rusi sagt

      Auf der Ebene der kommerziellen Passagierflugzeuge war Rombac 1-11 das einzige.

  2. nemo sagt

    -1-https: //www.facebook.com/salvamunrombacdoneaza/
    -2-https: //suntemromania.blogspot.com/p/salvam-un-rombac.html
    -3-https: //suntemromania.blogspot.com/2020/01/1861-salvam-un-rombac-istoria-romaniei.html
    -4-https: //suntemromania.blogspot.com/2020/02/1867-un-pas-mare-pentru-un-avion-pista.html
    -5-https: //suntemromania.blogspot.com/2020/01/1862-salvam-un-rombac-ne-ajuti-clipul.html

  3. Gicu sagt

    Was ist über den Unfall bekannt, als man in den 80ern ein Modell ausprobierte?

    1. Sorin Rusi sagt

      ROMBAC oder BAC?

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.