Der Royal Jordanian hat den ersten Boeing 787 Dreamliner erworben

Royal Jordanian hat den ersten Boeing 787 Dreamliner in der Flotte erworben

0 221

Auf 27 August 2014, Royal Jordanian und Boeing feierte die Auslieferung des ersten Flugzeugs Boeing Dreamliner 787. Das Flugzeug wird eine wichtige Rolle in der Entwicklungsstrategie der Fluggesellschaft mit Sitz in Amman spielen. Royal Jordanian hat dieses Flugzeug über die Leasinggesellschaft AerCap gekauft.

Der Boeing 787 Dreamliner bedarf keiner Einführung. Es ist eines der modernsten auf dem Markt. Es besteht zu 50% aus Verbundwerkstoffen und ist sparsam im Kraftstoffverbrauch. Durch große Fenster, LED-Umgebungsbeleuchtung, mehr Gepäckraum und eine angenehmere Atmosphäre durch verbesserte Belüftung bietet es auch Fahrgastsportkomfort.

Boeing 787 Royal Jordanian profitiert von einer Konfiguration in zwei Klassen: 24 für Sitze in der Business-Klasse und 246 für Sitze in der Economy-Klasse Royal Jordanian fliegt von weltweiten Zielen zu 50 und beabsichtigt, Boeing 787 Dreamliner-Flugzeuge für Ziele in Amerika ab zu bringen Norden, Asien, Europa und Mittlerer Osten.

Zur Unterstützung von Royal Jordanian wird Boeing mit einem vollständigen Dreamliner-Service- und Support-Paket von Commercial Aviation Services ausgeliefert.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.