Neue Blue Air-Routen in 2018 gestartet

Neue Blue Air-Routen in 2018 gestartet

2 310

Heute, 13 Dezember 2018, Blue Air feiert 14-Jubiläum von Flügen und über 26 von Millionen beförderten Passagieren. Er gab auch eine kurze Zusammenfassung von 2018, dem Jahr des hundertjährigen Jubiläums.

In diesem Jahr konzentrierte sich Blue Air auf die Erhöhung der Häufigkeit von Inlandsflügen, eröffnete er Routenplaner Bukarest - Bacăuund durch Die Basis von Konstanza aus erleichterte die Reise vom Westen und vom Zentrum des Landes an die rumänische Küste.

Blue Air Flugzeuge vereinen mit reduzierter Reisezeit und erschwinglichen Preisen die Hauptregionen des Landes.

Weitere Flüge zu Urlaubszielen

In diesem Sommer überraschte das Unternehmen die rumänischen Touristen mit die Strecke Bukarest - Palma de Mallorca, eines der gefragtesten Sommerziele in Europa.

Und um den Bedürfnissen von Geschäftsreisenden gerecht zu werden, wurde Blue Air eingeweiht Route Bukarest - Paris Charles de Gaulle, als Alternative zu Paris Beauvais.

Blue Air baut sein Streckennetz in Nordeuropa aus. So hat Blue Air auf den direkten Strecken von Bukarest nach Oslo, Helsinki und Stockholm die Strecke Turin - Stockholm hinzugefügt.

Ebenfalls von Turin aus wurden Flüge nach Paris Charles de Gaulle, Stuttgart und Sevilla gestartet, und der Erstflug Turin - Krakau wird Mitte Dezember stattfinden.

Von Liverpool aus wurden die Direktflüge nach Palma de Mallorca und Malaga in 2018 eingeweiht.

2-Kommentare
  1. Kenji sagt

    Schöne Luft hatte in 2018 Blue Air, ein rumänisches Unternehmen, auf das ich einige Stunden lang stolz war. Praktisch auf den Inlandsstrecken explodierten die Preise laut Reservierungssystem ab Februar 200 schlimm bis auf etwa 2019 Lei pro Segment. Ich glaube, dass Blue Air und Tarom auf den Inlandsstrecken ein Kartell geschlossen haben, mit Ausnahme von Timisoara - Bukarest, das von Ryanair hergestellt wird.
    Ist Blue Air so schlecht im Umgang mit Geld? Da die Passagiere auf den Inlandsstrecken gut unterwegs sind!

    1. Sorin Rusi sagt

      Nachfrage und Angebot, alles ist kommerziell. Warum billig verkaufen, wenn Nachfrage besteht und die Flugzeuge voll sind? Der Basistarif blieb bei 98 von Lei / Segment, aber die Nachfrage von Januar bis März ist hoch und die Tarife steigen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.