RYANAIR akzeptiert die Anerkennung der Pilotengewerkschaften

RYANAIR akzeptiert die Anerkennung der Pilotengewerkschaften

Ryanair hat angekündigt, die Pilotengewerkschaften in Irland, Großbritannien, Deutschland, Italien, Spanien und Portugal anzuerkennen.

0 164

Seit Dezember 15 hat Ryanair beschlossen, seine langjährige Politik, Gewerkschaften nicht anzuerkennen, zu ändern. So erkennt Europas größtes Billigflugunternehmen die Pilotengewerkschaften in Irland, Großbritannien, Deutschland, Italien, Spanien und Portugal an.

RYANAIR akzeptiert Pilotengewerkschaften

Zur gleichen Zeit schrieb RYANAIR ihnen und lud sie zu Diskussionen ein. Alles wird möglich sein, solange sie Ryanair-Pilot-Komitees einsetzen, die sich mit Ryanair-Angelegenheiten befassen.

Ryanair wird keine Gespräche mit Piloten führen, die für konkurrierende Fluggesellschaften in Irland oder von irgendwoher fliegen.

RYANAIR traf diese Entscheidung, um die Gefahr von Störungen durch die Pilotengewerkschaften für Kunden und ihre Flüge während der Weihnachtswoche zu vermeiden. Ryanair bittet die Gewerkschaften dieser Piloten, der Streikdrohung am Mittwoch, dem 20-Dezember, entgegenzutreten, damit die Kunden ihre Reisen zum Weihnachtshaus genießen können, ohne die Gefahr oder Sorge zu haben, dass der Streik der Piloten ihre Reisepläne gefährdet.

Michael O'Leary, Ryanair, sagte:

"Weihnachtsflüge sind für unsere Kunden sehr wichtig und wir möchten alle Sorgen und Bedenken beseitigen, die sie nächste Woche durch eine organisierte Aktion der Piloten stören könnten.

Wenn der beste Weg dies zu tun ist, mit unseren Piloten über einen anerkannten Gewerkschaftsprozess zu sprechen, dann sind wir dazu bereit. Heute schrieb ich an diese Gewerkschaften und lud sie ein, über die Anerkennung von Gewerkschaften zu sprechen. Ich bat sie, der für die Weihnachtswoche geplanten Streikdrohung entgegenzutreten.

Die Anerkennung von Gewerkschaften wird eine große Veränderung für Ryanair sein, aber wir haben auch in der Vergangenheit radikale Veränderungen erfahren, zuletzt als wir Ryanair Labs oder das sehr beliebte "Always Getting Better" -Kundenerlebnisprogramm auf 2013 gestartet haben.

Die Bedürfnisse unserer Kunden in den Vordergrund zu stellen und Störungen auf ihren Weihnachtsflügen zu vermeiden, sind die Gründe, warum wir mit Piloten über eine von der nationalen Gewerkschaft anerkannte Struktur verhandeln und hoffen, dass diese Strukturen jetzt frühzeitig mit unseren Piloten vereinbart werden. im neuen Jahr. "

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.