RYANAIR wird seine Basis in Agadir (Marokko) eröffnen und 25 Destinationen anfliegen, von denen 16 neu sind!

0 711

Ab der Wintersaison 2021-2022 wird RYANAIR seine Basis in Agadir (Marokko) eröffnen und Flüge zu 25 Zielen starten. Laut Ankündigung der größten Low-Cost-Airline Europas werden zwei Flugzeuge zugeteilt und 16 neue Strecken eingeweiht. Unter den neuen Zielen, die in Agadir bedient werden, finden wir: Bologna, Brüssel, Rom, Dublin, Paris, Porto, Toulouse.

So wird RYANAIR in der Wintersaison 2021-2022 55 wöchentliche Flüge von Agadir zu 25 Zielen, davon 16 neue, aus 7 europäischen Ländern anbieten. Mit der Zuteilung der beiden Flugzeuge schafft RYANAIR 60 neue direkte Arbeitsplätze und viele weitere indirekt.

Eddie Wilson, CEO von Ryanair, sagte:Wir freuen uns, unsere neue Basis in Agadir zu eröffnen, die eine Investition von 200 Millionen US-Dollar in den Flughafen Agadir, die dritte marokkanische Basis, darstellt. Mit diesem Flughafen verbindet uns seit unserem Erstflug im Jahr 2008 eine ausgezeichnete Partnerschaft und wir freuen uns sehr, nach 13 erfolgreichen Jahren in der Region weiter zu wachsen.

Mit 25 Destinationen in diesem Winter, darunter 16 neue Strecken, werden unsere Passagiere mit den sonnigsten Urlaubszielen wie Sevilla, Alicante, Neapel verwöhnt.

Da Marokko die effektivste Impfkampagne in Afrika hat, wollen wir den wirtschaftlichen Aufschwung Marokkos sowie die regionale und internationale Konnektivität weiter unterstützen und Agadir als Top-Winterdestination mit schönen Hotels, Restaurants und mehr positionieren.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.