Haferland Week 2016 - 10-15 August / Über 2500 der erwarteten Touristen

Haferlandwoche 2016 - 10-15 August / Über 2500 der erwarteten Touristen

0 663

Ab heute findet eines der größten Festivals zur Förderung der sächsischen Kultur in Siebenbürgen statt. zu Haferland Woche, die zwischen 10-15 August stattfinden wird, werden 2500-Touristen erwartet.

Ich hatte die Freude und das Vergnügen, bei der Haferland Week, der 2014-Ausgabe, anzukommen. Ich habe selten so viel Leidenschaft und Engagement für die Förderung einer Kultur erhalten. Ich war fasziniert von den lokalen Geschichten, den Landschaften, aber auch von dem Willen, mit dem sich die Dinge in der Gegend bewegen. Deutsche Macht spricht ihr Wort!

Haferland Week 2016

Bei der vierten Ausgabe hat das Festival von Jahr zu Jahr zugenommen, sowohl was die Anzahl der im Veranstaltungsprogramm enthaltenen Orte als auch die Anzahl der anwesenden Touristen betrifft. So kann die 2500 der Touristen, die zur diesjährigen Ausgabe der Hafeland-Woche erwartet werden, die Orte File, Rupea, Saschiz, Viscri, Roadeş, Criț, Cloașterf und Meșendorf besuchen.

Rupea

Darüber hinaus haben die Organisatoren der Veranstaltung, die Michael Schmidt Foundation, zusammen mit der Tabaluga Foundation, die von der Adept Foundation, der Mihai Eminescu Trust Foundation und der Transylvanian Saxon Association in Germany unterstützt wird, vorgeschlagen, dass die diesjährige Ausgabe Teilnehmer aller Altersgruppen anzieht.

Week-Haferland-2016

Deshalb lautet der Slogan der Veranstaltung "Die Sachsen erwarten Sie in der Familie!”, Und die meisten Aktivitäten waren so konzipiert, dass sie für alle Familienmitglieder geeignet sind.

Kind-to-play

So fällt der erste Festivaltag mit den Ereignissen in File und Rupea zusammen. In der Akte können Touristen alte sächsische Geschichten anhören, die von den Dorfältesten ausgegraben wurden. In Rupea können die Teilnehmer des Festivals eine mittelalterliche Show in den Festungs- und Tischlerwerkstätten genießen.

Crit

Der Haupttag des Festivals ist der 14 August bzw. der Dorftag Crit (wovon ich dir in 2014 erzählt habe), dessen Programm ein Konzert mit klassischer Musik in der Wehrkirche, Tanzkurse und Workshops für Kinder umfasst. Zur gleichen Zeit wird das Buch ins Leben gerufen "Criț - Die Geschichte, Geschichten und das Leben eines sächsischen DorfesVon Ruxandra Hurezean. Außerdem wird die Sammlung illustrierter Bilder aus der Region vorgestellt, die von Barna Nemethi in Zusammenarbeit mit dem Curtea Veche Verlag sowie einem traditionellen sächsischen Ball fotografiert wurden. Das komplette Programm der Haferlandwoche!

Die diesjährige Ausgabe des Festivals profitiert von der hohen Schirmherrschaft von Herrn Vasile Dincu, stellvertretender Ministerpräsident, Minister für regionale Entwicklung und öffentliche Verwaltung und Herr Dr. Bernd Fabritius, Präsident des Sächsischen Weltbundes und Abgeordneter des Bundestages, wird an dem dem Dorf Criț gewidmeten Tag anwesend sein.

Darüber hinaus ist der offizielle Partner der diesjährigen Ausgabe des Festivals die Nationale Tourismusbehörde, die sich aktiv für die Förderung der Veranstaltung auf nationaler Ebene einsetzt.

Die ersten drei Ausgaben des Haferland Week Festivals versammelten sich über 4000-Teilnehmer und erfreuten sich der Anwesenheit von Dutzenden von Persönlichkeiten aus dem kulturellen und sozialen Leben in Rumänien und Deutschland.

Die sächsische Region Siebenbürgen zwischen Rupea und Sighișoara wurde das "Land der Hafer" oder Haferland genannt, da die Einheimischen vor allem wegen des raueren Klimas Hafer anbauten.

In Bezug auf den Tag der 13 im August haben die Organisatoren des Festivals beschlossen, das Aktivitätenprogramm im Hinblick auf die Beerdigungen von Königin Ana anzupassen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.