Shanghai Shimao InterContinental - das erste unterirdische Hotel

0 613

Ich mag ehrgeizige Projekte in allen Bereichen, die neu und ungewöhnlich sind. Eines davon stammt von einem chinesischen Immobilienunternehmen, das die Sicht der Touristen auf Luxushotels radikal verändern wird.

Das Projekt heißt "Shanghai Shimao InterContinentalUnd ist das erste Hotel, das unterirdisch gebaut wurde. Der Ausdruck ist etwas gezwungen. In Wirklichkeit wird der Touristenkomplex in einem alten Steinbruch errichtet und hat folgende Abmessungen: 100 Meter tief, 240 Meter lang und 160 Meter breit.

Das "Land der Wunder" wird sich über eine Fläche von 428.000 qm erstrecken. Es wird aus einem Luxushotel bestehen, das 19-Geschäfte, 380-Luxuszimmer, ein Unterwasserrestaurant, Schwimmbäder, Wasserfälle, Sportplätze und Freizeiteinrichtungen beherbergen wird.

Entwickler des Projekts ist die Property Group Shimao, die mit der britischen Firma Atkins zusammenarbeitet (die auch den berühmten Burj Al Arab in Dubai hergestellt hat). Die Eröffnung des Komplexes ist für das Ende von 2014 oder den Beginn von 2015 geplant. Die Kosten für das Hotel und den Vergnügungspark werden auf mindestens 555 Millionen geschätzt. Touristen müssen mindestens 320 Dollar / Nacht für ein Zimmer zahlen, doppelt so hoch wie in anderen Luxushotels in China.

Ich möchte darauf hinweisen, dass sich dieser Komplex in der Nähe von Shanghai befindet. Aus dem 3D-Bild sieht der Komplex gut aus. Klingt komisch, aber im 21. Jahrhundert ist alles möglich. Die Arbeit hat bereits begonnen und ich hoffe, neue Bilder von der Website zu sehen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.