Piloten und Flugbegleiter von Brussels Airlines drohen am 23., 24. und 25. Juni mit Streik!

2 323

Die Gewerkschaften, die die Piloten und die Crew der Brussels Airlines-Kabine vertreten, haben für nächste Woche einen Streik angekündigt. Der Streik ist laut Gewerkschaftsvertretern für den 23., 24. und 25. Juni geplant.

85 % der Flugbegleiter befürworten einen Streik. Das Management von Brussels Airlines hat einen einmaligen Bonus von 450 Euro vorgeschlagen, aber die Gewerkschaften haben das Angebot abgelehnt, da ihr Hauptziel darin besteht, mehr Ruhe zwischen den durchschnittlichen Flügen im Netzwerk der Fluggesellschaft zu haben.

"Die Kabinenbesatzung forderte nie Geld für die Lösung ihrer Probleme, sondern forderte strukturelle Maßnahmen, um die Zukunft des Unternehmens und seiner Mitarbeiter zu sichern.Sagte ein Gewerkschaftsmitglied.

Brussels Airlines hat von einem möglichen Streik nächste Woche erfahren. Derzeit sind 525 Flüge für den 23., 24. und 25. Juni geplant. Wir wissen noch nicht, wie viele davon abgesagt werden, da dies von der Teilnahmequote der Besatzungen am Streik abhängt.

"Unsere erste Priorität sind derzeit unsere Fahrgäste. Wir bedauern aufrichtig die Auswirkungen, die diese Maßnahmen auf unsere Kunden haben. Wir wissen noch nicht, wie viele Flüge von sozialen Maßnahmen betroffen sein werden und wie viele wie geplant durchgeführt werden. Wir tun unser Bestes, um unseren Flugplan zu überprüfen, sobald wir ein klares Bild von der Teilnahmequote unserer Besatzungen an der Streikaktion haben. 

Wir informieren alle Passagiere, die am 23., 24. und 25. Juni reisen, über den Status ihres Fluges und gegebenenfalls über alternative Reisemöglichkeiten. Wir bitten unsere Fahrgäste, sich zu gedulden und derzeit nicht die Kundenbetreuung anzurufen, da diese keine weiteren Informationen geben kann. Passagiere können auf unserer Website überprüfen, ob Kontaktdaten in ihrer Buchung enthalten sind, und sie hinzufügen, falls Sie dies noch nicht getan haben. Passagiere, die über einen Reiseveranstalter oder ein Reisebüro (online) gebucht haben, sollten sich an dieses Reisebüro wenden.Das teilte Brussels Airlines mit.

2-Kommentare
  1. […] Der RYANAIR-Streik wird einen Tag nach dem von den Piloten- und Flugbegleitergewerkschaften von Brussels Airlines gegebenen Start beginnen. […]

  2. […] Als Vertreter von Piloten und Flugbegleitern droht Brussels Airlines mit Streik am 23., 24. und 25. […]

Lassen Sie eine Antwort

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.