Singapore Airlines fliegt seit dem 737. März 800 eine Boeing 30-2021 auf den Malediven.

0 594

Singapore Airlines wird ab dem 737. März 800 Boeing 30-2021 für Flüge auf die Malediven einsetzen.

Es ist das erste Mal seit 40 Jahren, dass die Fluggesellschaft Schmalkörperflugzeuge in ihrer Flotte einsetzt. Diese neue Ära der Fluggesellschaft folgt auf die Fusion von Singapore Airlines und Silk Air.

In den kommenden Monaten wird die Boeing 737-800 auf folgenden Strecken eingesetzt:

  • Chongqing - 8. März 2021
  • Phnom Penh - 17. März 2021
  • Malé - ab 30. März 2021
  • Colombo - ab dem 1. Mai 2021
  • Yangon - ab dem 1. Mai 2021
  • Mandalay - ab dem 2. November 2021

Boeing 737-800 Flugzeuge Singapore Airlines Sie werden insgesamt 162 Plätze haben, davon 12 Plätze in der Business Class und 150 Plätze in der Economy.

Der Einsatz von Schmalkörperflugzeugen würde es der Fluggesellschaft ermöglichen, kostengünstiger zu operieren und die Flotte auf mehr Strecken flexibel zu gestalten.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.