Singapore Airlines betrieb Boeing 747-Flugzeuge zwischen 1973 und 2012

Singapore Airlines betrieb Boeing 747-Flugzeuge zwischen 1973 und 2012

0 223

Hier hat alles einen Anfang und ein Ende. Singapore Airlines präsentierte heute den Einsatzbericht mit dem Flugzeug Boeing 747. Dies markiert das Ende der Ära in der SIA-Flotte für den 747-Jumbojet. Es gab 39-Langstreckenflüge zu 31-Zielen, die von Singapore Airlines mit Boeing 747-Modellen durchgeführt wurden. Das erste 747-Flugzeug wurde in 1972 in Betrieb genommen und ein Jahr später in die SIA-Flotte aufgenommen.

Heute war der letzte von Singapore Airlines mit einer Boeing 747 durchgeführte Flug. Es war zwischen Singapur und Hong Kong. Der SQ747-Flug startete in Hongkong mit 350-Leuten an Bord und landete in Singapur zur Ortszeit von 19.40.

An die Stelle dieses Flugzeugmodells treten die Boeing 777 und der Airbus A380. Es scheint, dass es in jedem Bereich mit der Zeit immer jemanden geben wird, der besser ist.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.