Singapore Airlines erhielt den ersten Airbus A350 XWB und kündigte die ersten Strecken an

0 566

Liste der Betreiber Airbus A350 XWB wächst. Ab heute, 2 März 2016, Singapore Airlines wird der 5-Betreiber des neuen Großraumflugzeugs. Die A350 XWB bietet eine einzigartige Passagiererfahrung und Betriebseffizienz und wird das Rückgrat der zukünftigen SIA-Flotte mittelgroßer Großraumflugzeuge sein.



A350-XWB-Singapore-Airlines-delivery-1

Singapore Airlines bestellte 67 von A350-900-Flugzeugen, alle in 3-Klassen konfiguriert und mit einer Kapazität von 253-Sitzen: 42-Sitze in der Business Class, 24-Sitze in der Economy Premium und 187-Sitze in der Economy. Davon wird 7 sein Airbus A350-900ULR (Ultra-Long Range), A350 XWB Flugzeuge mit speziellen Änderungen für Flüge bis zu 19 Stunden.

neu A350 XWB wird der Großraumflotte Singapurs beitreten, zu der auch 19 Airbus A380-800 und 29 A330-300 gehören. Für den Anfang wird das neue A350 SIA-Flugzeug Regionalflüge nach Kuala Lumpur und Jakarta durchführen, wobei im Mai Langstreckenflüge starten werden, wobei Amsterdam und Düsseldorf an erster Stelle stehen. Nachfolgend sind die operativen Details aufgeführt:

Singapur - Kuala Lumpur / 8. März - 8. Mai

SQ118 Singapur 18:40 - 19:40 Kuala Lumpur
SQ119 Kuala Lumpur 20:30 - 21:30 Singapur

Singapur - Amsterdam / ab 9. Mai

SQ 324 Singapur 23:55 - 07:15 + 1 Amsterdam
SQ 323 Amsterdam 11:15 - 05:55 + 1 Singapur

Singapur - Jakarta / ab 10. Mai

SQ956 Singapur 09:25 - 10:10 Jakarta
SQ957 Jakarta 11:15 - 14:05 Singapur

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.