SWISS hat die Schweizer Fussballnationalmannschaft nach Russland transportiert

SWISS hat die Schweizer Fussballnationalmannschaft nach Russland transportiert

Am 11 Juni flog die Schweizer Fussballnationalmannschaft mit SWISS an der 2018 Fussball-Weltmeisterschaft nach Russland.

0 142

Als offizielle Fluggesellschaft des Schweizerischen Fussballverbandes transportierte SWISS die Schweizer Fussballnationalmannschaft zur 2018-Weltmeisterschaft nach Russland. Schweizer Fans profitieren auch von Charterflügen nach Rostow und Moskau.

Am 11 Juni transportierte Swiss International Air Lines (SWISS) die National of Switzerland nach Samara im Südwesten Russlands. Der Sonderflug wurde von Airbus A321 durchgeführt.

Die Fußballnationalmannschaft der Schweiz

Während der 2018 Fussball-Weltmeisterschaft wird SWISS mehrere Charterflüge durchführen. Auf der Strecke Zürich - Moskau wird SWISS die Transportkapazität durch die Einführung von Boeing 777-300ER erhöhen.

Auch während der Fussball-Weltmeisterschaft können Passagiere auf SWISS Flügen die kulinarischen Vorbereitungen konsumieren, die die Spieler auch während des Turniers zu sich nehmen werden. Von Mitte Juni bis Mitte Juli werden die kulinarischen Kreationen von Küchenchef Emil Bolli auf europäischen Flügen sowohl Geschäftsreisenden als auch Economy-Reisenden serviert.

Menü-swiss-Weltmeisterschaft Fußball-2018

Chefkoch Emil Bolli hat vier Vorspeisen, acht Hauptgerichte und acht Nachspeisen kreiert, die alle von der für die Schweizer Fußballmannschaft zubereiteten Speisekarte ausgehen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.