Swiss wird Genf mit Algier und Dublin verbinden

Swiss International Air Lines wird Genf mit Algier und Dublin verbinden

0 312

Swiss International Air LinesDer Lufthansa Konzern wird in diesem Sommer zwei neue Strecken zwischen Genf und Algier sowie Dublin eröffnen.

Beginnend mit 27 Juniwird die Schweizer Fluggesellschaft 3 wöchentliche Flüge anbieten Routenplaner Genf - Algier. Die Flüge werden mit Airbus A320-Flugzeugen gewürdigt, die in zwei Klassen konfiguriert sind: 64-Sitze in der Business Class und 72-Sitze in der Economy Class. Die Flüge finden dienstags, donnerstags und samstags nach folgendem Zeitplan statt: Abflug ab Genf mit 06: 25 und Landung am Flughafen Houari Boumediene in Algier mit 07: 30; Die Rückkehr startet in Algier bei 08: 10 und landet in Genf bei 11: 15. Auf dieser Strecke wird SIWSS mit Air Algerie konkurrieren.

Strecke Genf - Dublin wird eingeweiht auf 26 Juni. An Bord des Airbus A319 werden montags, mittwochs, freitags und sonntags vier wöchentliche Flüge durchgeführt (60-Sitze in der Business Class und 48-Sitze in der Economy Class). Der Flugplan sieht wie folgt aus: Abflug von Genf um 06: 10 mit Landung in Dublin um 07: 20; Die Rückkehr startet in Dublin bei 08: 00 und landet in Genf bei 11: 15. Auf dieser Strecke tritt SWISS gegen Aer Lingus an.

Diesen Sommer fliegt SWISS von Abflugorten in Genf nach 42 und eröffnet mehrere neue Strecken: Biarritz (von 21 Juni bis 2015), Calvi (von 20 Juni bis 2015), Florenz (von MÄRZ bis MÄRZ 29), Lugano (von MÄRZ bis MÄRZ 30), Palermo (von 22 Juni bis 2015), Sarajevo (von 4 April bis 2015), Skopje (von 4 April bis 2015), Valencia (von 29 März bis 2015). Es werden auch zwei Saisonrouten nach Berlin eröffnet Thessaloniki (von 20 Juni bis 2015) und Zakynthos (von 20 Juni bis 2015).

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.