Farnborough International Airshow | Airlines Travel - für diejenigen, die sich für Flugzeuge begeistern
In Tags blättern

Farnborough International Airshow

ILA Berlin Air Show, Farnborough Airshow und Royal Air Tattoo abgesagt

Aufgrund der Pandemie mit dem neuen Coronavirus wurden die ILA Berlin Air Show 2020, die Farnborough Airshow 2020 und das Royal International Air Tattoo 2020 abgesagt. Unter dem Drang von #staiacasa ergreifen Behörden auf der ganzen Welt drastische Maßnahmen, um sich sozial zu distanzieren und die Ausbreitung des neuen COVID-19-Virus zu stoppen. Betroffen waren auch die Flugshows...
Weiter lesen ...

FIA 2018: Boeing-Bilanz und Aussichten für die nächsten 20-Jahre

Vom 16. bis 22. Juli 2018 ist die Farnborough International Airshow 2018 im Gange. Bis zum 20. Juli war die FIA ​​2018 eher für den B2B-Sektor gedacht und wird am Wochenende für das leidenschaftliche Publikum von Luftfahrt und Flugzeugen geöffnet sein. Nach 4 Tagen FIA 2018 zog Boeinga die Linie und kündigte Aufträge und Zusagen für Verkehrsflugzeuge in…
Weiter lesen ...

Farnborough Airshow 2018 (1 Day): Bestellungen für 421-Flugzeuge

Airbus, Boeing, Bombardier, ATR, Embraer und viele andere Flugzeug-, Teile-, Ausrüstungs- und Zubehörunternehmen haben sich auf der Farnborough International Airshow 2018 zusammengeschlossen. Die Veranstaltung findet über mehrere Tage im Zeitraum 16-22 Juli 2018 statt. Der erste Tag brachte Bestellungen für 421-Flugzeuge mit sich, ein Plus von rund 100% im Vergleich zu ...
Weiter lesen ...

Qatar Airways kauft Meridiana Fly

Auf der Farnborough International Airshow 2016 hat Qatar Airways eine Aktionärsvereinbarung mit Alisarda, der Muttergesellschaft von Meridiana Fly, unterzeichnet. Im Rahmen der Vereinbarung erwirbt Qatar Airways unter bestimmten Bedingungen 49% der Meridiana Fly-Aktien. Die Transaktion wird Anfang Oktober abgeschlossen sein.
Weiter lesen ...