NICHT | Airlines Travel - für diejenigen, die Flugzeuge lieben
In Tags blättern

MH370

Der MH370-Fall: der plausibelste Hinweis - der Selbstmord von Commander Zaharie Ahmad Shah

Malaysia Airlines bestätigte am 8-März 2014, den Kontakt zur Boeing 777-200ER verloren zu haben. Sie führte den MH370-Flug in Richtung Kuala Lumpur und Peking durch. Das Flugzeug hatte 239-Passagiere (227-Passagiere, einschließlich 2-Kinder und 12-Besatzungsmitglieder). Dies ist der mysteriöseste Fall des Verschwindens in der Luftfahrt. sie...
Weiter lesen ...

12-Update März 2014: Malaysia Airlines hat bestätigt, dass es den Kontakt zu einer Boeing 777-200 verloren hat, die den MH370-Flug durchführt

Malaysia Airlines bestätigte am 8-März 2014, dass es den Kontakt zu den Boeing 777-200ER-Flugzeugen, die den MH370-Flug durchführen, verloren hat. Das Flugzeug hatte 239-Passagiere (227-Passagiere, einschließlich 2-Kinder und 12-Besatzungsmitglieder) und führte einen Flug zwischen Kuala Lumpur und Peking durch. Viele Fragen, sehr wenige Antworten. Wir alle fragen uns, was dazu geführt hat ...
Weiter lesen ...