Airbus A330neo Airspace TAP Portugal

TAP Portugal wird der Startkunde für A330neo mit der neuen Kabinenmarke Airspace von Airbus sein

2 292

TAP Portugal hat mit Airbus einen Vertrag unterzeichnet, um der erste Betreiber des neuen Passagierflugzeugs A330neo und damit Träger des Starts von A330neo mit dem neuen Airspace by Airbus-Kabinenkonzept zu werden.

In 2015 schloss die Fluggesellschaft mit Airbus einen Flottenerneuerungsvertrag, der einen Auftrag für 14 A330-900neo Flugzeuge beinhaltete.

A330neo-TAP Airspace

Bald haben Passagiere die Möglichkeit, zum ersten Mal die Airspace by Airbus-Kabine zu erleben, wenn diese Flugzeuge Ende des 2017-Jahres in Dienst gestellt werden.

Die Beziehung zwischen Airbus und Portugal geht auf 1987 zurück, als TAP zu diesem Zeitpunkt Air Portugal drei Airbus A310-Flugzeuge bestellte. Heute ist TAP ein Airbus Exclusive und Portugals größter Kunde mit 61-Flugzeugen, die derzeit im Einsatz sind.

Einschließlich 43-Flugzeuge aus der A320-Familie und 18 aus der Widebody-Familie. Zwei weitere A330-Flugzeuge sollen im Juni in Dienst gestellt werden, um den Ausbau des Langstreckengeschäfts des Unternehmens zu unterstützen. TAP bestellte auch Flugzeuge der neuesten Generation der A320neo- und A330neo-Familien.

2-Kommentare
  1. […] Gekaufte Flugzeuge der neuen Generation A330, wobei Bestellungen für 186-Einheiten registriert werden. TAP Portugal wird der Startkunde für A330neo mit der neuen Kabinenmarke Airspace von […]

  2. Neues Flugzeug für 2017

    […] TAP Portugal ist der Erstkunde für A330neo mit der neuen Kabinenmarke Airspace von Airbus. Der erste A330neo wird planmäßig zu Beginn von 2018 in den kommerziellen Dienst gestellt. [...]

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.