TAROM und Blue Air werden gespeichert. Die Regierung genehmigte die Gewährung des Rettungskredits.

TAROM und Blue Air werden gespeichert. Die Regierung genehmigte die Gewährung des Rettungskredits.

2 12.388

Recht MediafaxDie rumänische Regierung hat das Rettungsdarlehen für die Fluggesellschaften TAROM und Blue Air genehmigt. Sie beantragten Rettungshilfe in Höhe von 130 Mio. EUR: 65 Mio. EUR für TAROM und 65 Mio. EUR für Blue Air. Dieses Darlehen unterstützt rumänische Fluggesellschaften bei der Überwindung der COVID-19-Krise.

Derzeit haben beide Unternehmen Inlands- und Auslandsflüge ausgesetzt. Und einige der Mitarbeiter sind technisch arbeitslos. Blue Air hat seit dem 90. April etwa 1% seiner Mitarbeiter technisch arbeitslos gemacht.

Während TAROM traf er diese Entscheidung vor einigen Tagen, und 1000 der rund 2000 Mitarbeiter des Unternehmens würden nur 75% des Grundgehalts erhalten.

Nach Angaben von Adina Vălean, der EU-Verkehrskommissarin, können die Flüge bald wieder aufgenommen werden. Aber mit einer Reihe von Maßnahmen zur sozialen Distanzierung.

Für Mai hat TAROM Flüge nach aktiviert Frankreich (6. Mai), Niederlande (2. Mai) şi Vereinigtes Königreich (4. Mai), aber auch ein paar Inlandsflüge in Rumänien.

2-Kommentare
  1. Vasile sagt

    Carpat Air, Air Bukarest, Cobrex Trans, nur wir sind keine rumänischen Fluggesellschaften? 130 Millionen Euro nur für Tarom und Blue Air? In Rumänien gibt es auch den Wettbewerbsrat.

    1. Sorin Rusi sagt

      Die Unternehmen, die Sie erwähnen, bieten keine regulären Flüge an. Sie sind nur Charterflüge.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.