Theoretisch: Blue Air hat Air Moldova gekauft / Praktisch: Civil Aviation Group SRL hat Air Moldova gekauft

Theoretisch: Blue Air hat Air Moldova gekauft / Praktisch: Civil Aviation Group SRL hat Air Moldova gekauft

Der Titel hört sich gut an, hört sich interessant an. Aber lasst uns die Realität sehen. Die Regierung der Republik Moldau gab heute eine Pressemitteilung heraus, in der bekannt, dass die Civil Aviation Group SRL Air Moldova gekauft hat.

1 755

Die Civil Aviation Group SRL wurde zum Gewinner des Privatisierungsprozesses der nationalen Fluggesellschaft der Republik Moldau, Air Moldova, erklärt. Die Civil Aviation Group SRL wird von der rumänischen Fluggesellschaft Blue Air (49%) zusammen mit einer Gruppe von Investoren aus der Republik Moldau (51%) gegründet. Die beiden Investoren sind: Ianovici Andrei (25.5%) und Melnik Sergei (25.5%).

Der Administrator der Civil Aviation Group SRL ist POMERS DZINTARS (LETTLAND). Wir erwähnen, dass diese Firma auf 23 August 2018 gegründet wurde, vor allem um Air Moldova zu übernehmen.

Theoretisch: Blue Air hat Air Moldova gekauft

Civil Aviation Group SRL bot für die Privatisierung von Air Moldova den Preis von 50 für Millionen von moldauischen Lei an und übernahm auch die Verpflichtung zur Begleichung von Schulden in Höhe von rund 1,2 Milliarden von moldauischen Lei. In einer zusammenfassenden Berechnung zahlte die Civil Aviation Group SRL ungefähr 2.5 Millionen EURO, Geld, das dem Staatshaushalt zurückerstattet wird, und übernahm Schulden im Wert von ungefähr 60 Millionen EURO.

Die neue Beteiligung gibt an, dass das aktuelle Flugprogramm von Air Moldova beibehalten wird, und die Priorität besteht darin, das Vertrauen der Kunden zurückzugewinnen, um die kommerzielle Leistung zu verbessern. Die Civil Aviation Group SRL hat es sich zur Aufgabe gemacht, Air Moldova zu einer erfolgreichen modernen Fluggesellschaft zu machen. Sie verfügt über ein starkes und gut ausgebildetes Team, das den Passagieren den höchsten Servicestandard bietet.

Grundsätzlich: Civil Aviation Group SRL hat Air Moldova gekauft

Der Zugang zu modernster IT-Technologie, Infrastrukturentwicklung und Flottenmodernisierung sowie die Erfahrung in der Luftfahrtbranche der rumänischen Fluggesellschaft eröffnen Air Moldova neue Horizonte und schaffen Voraussetzungen für eine nachhaltige Entwicklung, die jungen Menschen neue Möglichkeiten bieten, ihre Karriere in einem der Luftfahrtunternehmen zu entdecken die dynamischsten Branchen.

Gemäß der Entwicklungsstrategie der Air Moldova Company wird "Civil Aviation Group" SRL bis Ende des Jahres 7 und 2019 neue Strecken in 4 einführen. Es wird erwartet, dass 2020 Langstreckenflüge in die USA, nach Kanada, China und Mittelstreckenflüge eröffnet.

Darüber hinaus ist geplant, die Frequenzen für eine Reihe bestehender Ziele zu erhöhen. Die jeweiligen Aktivitäten werden auf den wechselseitigen Passagierströmen zwischen den GUS-Staaten und den europäischen Ländern basieren, wodurch der Flughafen Chisinau zu einem internationalen Luftverkehrsknotenpunkt wird.

7 neue Routen in 2019 / 4 neue Routen in 2020 / Flüge nach USA, Kanada und China in 2021

Um unter Berücksichtigung des steigenden Passagieraufkommens einen Nonstop-Betrieb im gesamten Streckennetz zu gewährleisten, wird die Anzahl der betriebenen Flugzeuge schrittweise erhöht, so dass die Flotte der Air Moldova Company bis zum Jahr 2021 14-Flugzeuge zählen wird.

Die Flotte wird aus Airbus A320 / A319- und Embraer E190-Flugzeugen bestehen. Wir fragen uns, wo die Langstreckenflugzeuge für Flüge in die USA, nach Kanada und nach China sind. Wir stellen fest, dass sie nicht in diesem Plan enthalten sind.

Um das Streckennetz auszubauen und die Anzahl der betriebenen Flugzeuge zu erhöhen, plant die "Civil Aviation Group" SRL, das Luftfahrtpersonal um zusätzliche 10-Besatzungen auf 2021 zu erweitern.

380-Mitarbeiter - Navigieren von Mitarbeitern zu 2021

Somit wird die Anzahl der Piloten und Kabinenbesatzungen von 180 im Jahr 2018 auf 380 in 2021 steigen. Für die regelmäßige Schulung und Schulung des Personals bis zum Jahr 2023 schlug der Käufer vor, die finanziellen Mittel in Höhe von rund 3,5 Mio. bereitzustellen.

Eines der Hauptziele des Käufers ist es, das Angebot an Flugzielen zu erweitern, indem gleichzeitig die Position von Air Moldova auf den wichtigsten bestehenden Strecken gefestigt, flexible Preise angewendet und die Servicequalität erhöht wird, um den wachsenden Anforderungen einer größeren Anzahl von Passagieren gerecht zu werden.

"Civil Aviation Group" SRL hat die Verpflichtung übernommen, den Status von Air Moldova als nationales Unternehmen und nationales Luftfahrtunternehmen beizubehalten und weiterzuentwickeln, wodurch die Republik Moldau an internationale Standards angeglichen und eine effiziente Tätigkeit im Interesse der Bürger sichergestellt wird.

"Wir sind stolz darauf, dass Air Moldova der großen Blue Air-Familie beigetreten ist, und wir freuen uns, im Jubiläumsjahr hier zu sein. Der Erfolg von Blue Air auf internationaler Ebene gibt uns die Möglichkeit, unsere Erfahrungen in die Zukunft von Air Moldova einzubringen. Wir führen den Namen des Unternehmens mit der Zuversicht weiter, dass es zum Stolz aller Moldauer und ihrer ersten Reisemöglichkeit wird. Nicht zuletzt kommt diese Entwicklung auch dem lokalen Arbeitsmarkt, dem Tourismus und allgemein der Gesellschaft zugute “, sagte Marius Puiu, CEO von Blue Air.

Und um zum Titel zurückzukehren. Air Moldova wurde (mit Schulden in Höhe von 60 Mio. EURO) für 2.5 Mio. EURO an Civil Aviation Group SRL verkauft. Blue Air hat den Ruf, dass mit seiner auf europäischer Ebene erfolgreichen Marke das Geld von Investoren kommt (die auch das Mehrheitspaket von 51% besitzen).

1-Kommentar
  1. […] Ein Verband, in dem Blue Air 49% hat, hat Air Moldova gekauft. [...]

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.