fbpx Thai Airways International hat den ersten Airbus A380 erworben

Thai Airways International hat den ersten Airbus A380 in der Flotte erworben (Foto / Video)

0 319
Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<< für verspäteten oder stornierten Flug. Sie haben Anspruch auf bis zu 600 €.

Thai Airways, der thailändische nationale Betreiber, kam in den Besitz des ersten Airbus A380 aus der Flotte. Nachher machte den ersten Testflugnachdem er war lackiert in thailändischer lackierungnachher Thai hat bereits seine Routen für A380 geplant, der neue A380 ist in Thailand in der Werft des Betreibers eingetroffen. Die Veranstaltung fand in Toulouse statt.

Thai Airways International hat sich zur weltweit neuesten Fluggesellschaft von A380 entwickelt und ist der derzeit ökoeffizienteste Flugzeugtyp auf dem Markt. Thai hat sechs solcher Flugzeuge bestellt, die alle mit Motoren ausgestattet sind Rolls-Royce Trent 900.

Die Flugzeuge sind in 3-Klassen konfiguriert: 12-Sitze in der First Class, 60-Sitze / -Bett in der Royal Silk Class und 435-Sitze in der Economy. Alle sind mit den neuesten Technologien ausgestattet und die Passagiere können von einem umfangreichen Unterhaltungsprogramm profitieren.

Thai wird das Flugzeug vorstellen Airbus A380 auf den Strecken Bangkok - Hong Kong und Bangkok - Singapur ab Oktober 2012. Wie andere A380 erhalten, wird Thai am Ende von 2012 Strecken nach Frankfurt und am Anfang von 2013 nach Paris eröffnen.

Airbus A380 hat eine Reichweite von bis zu 15 700 Km, sodass Thai Airways Flüge von Bangkok zu jedem Ziel in Europa oder den Vereinigten Staaten durchführen kann.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.