Thomson Airways hat den ersten Boeing 787 Dreamliner erworben

Thomson Airways besitzt den ersten Boeing 787 Dreamliner in der Flotte (Foto / Video)

0 325

Auf 31 Mai Thomson Airways es kam in den Besitz der ersten Boeing Dreamliner 787 der Flotte und wurde die erste Fluggesellschaft in Großbritannien, die die Dienste dieser Art von Flugzeugen zu genießen. Boeing 787 Dreamliner Thomson wurde am Flughafen Manchester von Tausenden von Menschen empfangen, und mehrere Boeing- und Thomson Airways-Mitarbeiter waren an Bord. Es wurde von Paine Field, Everett, Washington geliefert.

787 Thomson

das Flugzeug Boeing 787 Thomson (G-TUIA) befördert 291-Passagiere in einer Konfiguration mit 47-Sitzen im Premium Club (2-3-2-Sitze) und 244-Sitzen im Economy Club (3-3-3-Sitze).

Boeing 787 Dreamliner landet in Manchester, 31 Mai 2013

Der erste kommerzielle Langstreckenflug ist für Juli 8 auf der Strecke Manchester - Orlando, Florida und dann auf der Strecke Glasgow - Cancun, Mexiko geplant. Es werden Flüge vom Flughafen London Gatwick durchgeführt. Bis Herbst wird Thomson Flüge nach 787 und nach Phuket, Thailand, anbieten.

Thomson Airways ist eine der größten Charterfluggesellschaften der Welt, die Flüge von Großbritannien und Irland zu Zielen in Europa, Afrika, Asien und Nordamerika durchführt. Nach dem Zusammenschluss von Thomsonfly und First Choice Airways nahm das Unternehmen seine Geschäftstätigkeit auf 1 im November 2008 auf. Es verfügt über eine Flotte von 59-Flugzeugen und bietet Flüge zu 96 von Zielen aus an. Er ist Teil der TUI Travel-Gruppe mit Hauptsitz in TUI Travel House, Crawley.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.