Top 5-Destinationen in Österreich für die Wintersaison 2013-2014

Top 5-Destinationen in Österreich für die Wintersaison 2013-2014

0 379

Über die Hälfte aller rumänischen Touristen, die Österreich jährlich besuchen, wählen dieses Land zum Skifahren. Der rumänische Vertreter des Nationalen Fremdenverkehrsamtes von Österreich nimmt die ersten Schätzungen für die Wintersaison 2013-2014 vor und verwirklicht eine Top-5 der gefragtesten Reiseziele für die Winterferien der rumänischen Touristen.

Advent_StWolfgang_QF

Wien

Wien ist eines der meistbesuchten Reiseziele in Österreich von rumänischen Touristen (11 unter den Top-Besuchern nach Nationalität). Wiens Hauptmagnet im Winter sind die Weihnachtsmärkte, die dieses Jahr von 22 November bis 24 Dezember geöffnet sind. Diese Veranstaltungen ziehen ungefähr 500.000 Touristen an, die jährlich mindestens eine Nacht in Wien verbringen, und Rumänen schätzen, dass sie ungefähr 3,4% der Gesamtzahl ausmachen.

Innsbruck

Innsbruck ist eine andere Stadt, die in der Wintersaison an der Spitze der rumänischen Touristenwahlen bleibt. Zusätzlich zum Weihnachtsmarkt, der von November bis Januar in mehreren Stadtteilen stattfindet, haben Touristen Zugang zu einem Skigebiet, das aus 9-Pisten besteht (von denen einige mit der Straßenbahn erreichbar sind). Darüber hinaus war Innsbruck die einzige Stadt, die bereits dreimal Austragungsort der Olympischen Winterspiele war.

Neustift im Stubaital

Neustift im Stubaitalim Stubaital bei Innsbruck mit über 50 Pistenkilometern zwischen 1.000 und 3.000m für Anfänger und Fortgeschrittene. In diesem Jahr hat die Skisaison in Neustift im Stubaital am 20 September begonnen.

Kaprun

Kaprun Es hat 130 km Pisten mit mittlerem Schwierigkeitsgrad, ideal für Familien und Anfänger.

Solden

Solden ist ein weiteres Lieblingsziel für Rumänen. Beinhaltet 151 km Pisten, zwei Gletscher, die längste Piste der Welt (14 km) und alle Einrichtungen für einen unvergesslichen Urlaub.

„Das Profil des rumänischen Touristen, der nach Österreich reist, beschreibt eine junge, dynamische Person mit einem durchschnittlichen oder überdurchschnittlichen Einkommen, die es vorzieht, ihren Urlaub online zu buchen, durchschnittlich 5 Tage in Österreich verbringt und sich für eine Unterkunft in 4 oder 5 Sternehotels entscheidet. Rumänen bevorzugen etablierte Skigebiete wie die Ferienorte in Tirol und Salzburg und verbringen im Allgemeinen einen weiteren Tag in Wien oder Salzburg, je nachdem, wie sie ihre Reise organisieren. “

sagte Gabriele Lenger, Direktorin des Österreichischen Tourismusbüros in Rumänien.

Austria betreibt TAROM und Austrian Airlines und bietet Direktflüge auf der Strecke an Bukarest - Wien. Preise ab 99 EUR Hin- und Rückfahrt inklusive aller Steuern. In der Wintersaison 2013-2014, TAROM bietet kostenlosen Transport von Sportgeräten. In anderen Destinationen können Sie Wien oder über andere europäische Drehkreuze erreichen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.