Top 5 exotische Ziele, die weniger von Touristen bekannt sind

0 710

Ausgehend von der Idee, dass Sie einen ruhigen Urlaub abseits der Massen verbringen möchten, erzählen wir heute von 5 weniger bekannten exotischen Luxusdestinationen. Für einen angenehmen Urlaub müssen Sie sich wie zu Hause fühlen und einen erholsamen Teil haben. Die Quelle dieses Tops ist www.departures.com, aber ich habe mir erlaubt, mit geringfügigen Änderungen und Ergänzungen einzugreifen. Die Informationen und Fotos stammen von wikipedia.com

1. Insel Ischia - Italien. Mit einer Fläche von 46,3 Quadratkilometern ist es die größte der drei Inseln im Golf von Neapel - Capri, 30 km von Neapel entfernt. Da es vulkanischen Ursprungs ist, hat es ein größtenteils bergiges Relief.

Die größte Stadt der Insel trägt den gleichen Namen - Ischia - und hat zwei Zentren: Ischia Porto Das Einkaufszentrum und Ischia-Brücke - das Gebiet, das die Brücke umfasst und umgibt, die die aragonesische Burg mit der Insel verbindet. Andere Städte auf der Insel Ischia sind Lacco Ameno, Casamicciola, Forio, Barano d'Ischia, Sant'Angelo und Serrara-Fontana.

Obwohl die Insel Capri die berühmteste der drei Inseln im Golf ist, gilt Ischia als schöner, zumal der Ort von reichen natürlichen Ressourcen profitiert - heißen Quellen, vulkanischem Schlamm und wertvollem Mineralwasser.
Der beliebteste Ort auf der Insel ist der Negombo Thermal Park in der Stadt Lacco Ameno.

Sie können auch besuchen: Aragonesisches Schloss, La Mortella Gärten, Villa Ravino Gärten, Villa La Colombaia, Angelo Rizzoli Museum, Pitthekoussai Archäologiemuseum und die Liste kann weitergehen.

2. Mafia Island - Tansania. Ein idealer Ort für lange Spaziergänge an weißen Sandstränden, zum Entspannen, Tauchen und Angeln im Indischen Ozean. Der Ort ist nicht sehr stark frequentiert. Die Mafia-Insel wird durchschnittlich von etwa 1.000 Touristen pro Jahr besucht. Die Insel ist mit dem Flugzeug von Sansibar oder Dar Es Salaam aus erreichbar. Der lokale Flughafen heißt Mafia Island Airport.

Mafia-Insel-Strand

Während Sansibar unter Touristen aus der ganzen Welt zu einem beliebten Urlaubsort geworden ist, ist die 160 km südlich gelegene Insel Mafia immer noch ein verstecktes Paradies.

Es gibt sechs Siedlungen auf der Insel Mafia: fünf davon befinden sich in der Bucht von Chole - Chole Mjini, Kinasi Lodge, Mafia, Pole Pole und Shamba Kilole, und die letzte befindet sich im westlichen Teil der Insel - Ras Mbisi Lodge. Die Insel hat ungefähr 40 Einwohner.

3. Reunion Island - Frankreich. Reunion ist eine französische Vulkaninsel (Teil der Französischen Republik) im Indischen Ozean, etwa 804 km von Madagaskar und 9.200 km von Paris entfernt. Die Insel hat eine längliche Form mit einer Länge von 63 km und einer maximalen Breite von 45 km und einer Gesamtfläche von 2.512 km².

An diesem schönen Ort können Sie mit dem Flugzeug erreichen. Der Flughafen heißt Roland Garros und betreibt mehrere Fluggesellschaften, darunter Air France und Air Austral, wobei letztere den Hauptflughafen haben.

Reunion-Nationalpark-Reunion-Inseln

Die lokale Kultur hat eine Mischung aus europäischen, asiatischen und afrikanischen Einflüssen, die zu einer einzigartigen Atmosphäre führen. Der Dichter Charles Baudelaire hat diese Insel, die er für eine Muse hält, wiederholt besucht.

Reunion bietet Ihnen eine Vielzahl von Landschaften: Berge, die sich über Canyons erheben, Wasserfälle, Strände mit feinem Sand - Gold oder vulkanschwarz, steile Ufer, die von Meereswellen getroffen werden.

4. Koh Surin Nua - Thailand. Diese Insel ist eine der fünf Inseln, die den Mu Koh Surin Nationalpark in Thailand bilden. Im Gegensatz zu den anderen oben aufgeführten Zielen haben Sie hier die Möglichkeit, der einzige Besucher zu sein. Warum? Der einzige Zugang ist mit dem Boot von den benachbarten Inseln. Der Zugang erfolgt von November bis Mai, der Rest des Jahres ist der Park geschlossen.

Der nächstgelegene Flughafen ist der internationale Flughafen Phuket in der Provinz Phuket in Thailand

Surin Island National Park, Thailand

Die Insel profitiert von üppiger Vegetation und weißen Sandstränden und ist auch ein geeigneter Ort zum Schnorcheln, Tauchen und Schwimmen (einer der besten Tauchplätze in Thailand). Ideal wäre es, wenn Sie sich zum Beispiel auf der Insel aufhalten würden Phuket oder Khuarburi, und machen Sie einen oder zwei Tage hier.

In Koh Surin Nua können Sie im Mu Koh Surin Nationalpark übernachten, entweder in urigen Hütten oder auf dem Campingplatz.

5. Patmos - Griechenland. Es ist eine kleine Insel in der Ägäis. Es ist die nördlichste Insel des Dodekanes. Es hat eine Bevölkerung von 2.984 Menschen und eine Fläche von 34,05 km². Der höchste Punkt ist Profitis Ilias, 269 Meter über dem Meeresspiegel. Die Gemeinde Patmos ist ein Vorort der griechischen Stadt Kalymnos

Wie kommst du hierher? Sie können die Fähre von Samos, Kos oder Leros nehmen. Wie Skiatos hat Patmos wunderschöne Strände und eine magische Atmosphäre.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.