Toronto - Dubai mit Air Canada, ab dem 3. November 2015

0 370

Air Canada Die internationale Expansion geht weiter und kündigt neue Ziele an. Ab 3 November 2015 wird Air Canada wöchentliche 3-Flüge auf der Strecke durchführen Toronto - Dubai. Es ist das erste Reiseziel im Nahen Osten und eine der wenigen Routen, die Nordamerika mit den Vereinigten Arabischen Emiraten verbinden.

Einführung des Boeing 787-8 Dreamliner in die Air Canada-Flotte in 2014, es war ein Katalysator für internationale Expansionspläne. Mit der Einführung größerer Flugzeuge dieses Typs wird der 2015 einen zusätzlichen Schub erhalten Boeing 787-9 Dreamliner.

Tickets für Toronto - Dubai sind seit dem 16. Dezember 2014 im Verkauf und die Route wird am 3. November 2015 eröffnet. Die 3 wöchentlichen Flüge werden mit Flugzeugen durchgeführt Boeing Dreamliner 787 In 3-Klassen konfiguriert. 787-8-Flugzeuge können bis zu 251-Passagiere befördern: 20-Sitze in der International Business Class, 21-Sitze in der Air Canada Premium Economy und 210-Sitze in der Air Canada Economy. 787-9-Flugzeuge können bis zu 298-Passagiere befördern: 30-Sitze in der International Business Class, 21-Sitze in der Air Canada Premium Economy und 247-Sitze in der Air Canada Economy.

Einsatzprogramm auf der Strecke Toronto - Dubai mit Air Canada ab 3. November 2015:

Flug von zu Abfahrtszeit Ankunftszeit Die Wochentage
AC056 Toronto Dubai 20:55 HEUTE: HEUTE (+ HEUTE) Dienstag *, Donnerstag, Samstag
AC057 Dubai Toronto 23:55 5:00 Mittwoch *, Freitag, Sonntag

Donnerstag und Samstag sowie Hin- und Rückflüge werden mit dem Boeing 787-9 Dreamliner durchgeführt, mit Ausnahme des Dienstagsfluges, der mit dem Boeing 787-8 Dreamliner durchgeführt wird.

Ab Dezember 2014 hat Air Canada Flüge nach Delhi, Amsterdam, Rio de Janeiro, Osaka, Tokio-Haneda und Panama-Stadt, einschließlich Dubai, angekündigt. Mit der Eröffnung dieser Strecken fliegt Air Canada von Toronto aus von internationalen Zielen auf fünf Kontinenten nach 66.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.