fbpx Transit durch Europa und Maßnahmen jedes Landes

Transit durch Europa und Maßnahmen jedes Landes

0 36.946
Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<< für verspäteten oder stornierten Flug. Sie haben Anspruch auf bis zu 600 €.

Wir leben in unsicheren Zeiten wegen der COVID-19-Pandemie. Welle 2 trifft Europa hart und alles Mehrere Länder ergreifen restriktive Maßnahmen in der Hoffnung, dass sie die Ausbreitung des neuen Coronavirus stoppen können. Einige Maßnahmen sind sinnvoll, andere sinnlos.

Beispielsweise haben die EU-Länder beschlossen, ihre Grenzen nicht zu schließen oder Flüge einzuschränken. Stattdessen haben sie das Reisen der Menschen zunehmend eingeschränkt und nicht wesentliche Reisen und den Tourismus entmutigt. Und diese Regeln führen zur Annullierung von Flügen aufgrund fehlender Passagiere.

Und dann werden die Menschen mit Privatwagen, Bussen oder Zügen auf Landreisen zurückgreifen. Wir erhalten viele Fragen aus dem Ausland, wie sie nach Rumänien gelangen können und insbesondere über den Transit durch Europa. Nachfolgend finden Sie einige wichtige Informationen zum Transit durch europäische Länder.

Transit durch Europa

Austria

Se ermöglicht permanenten Transit, ohne zu stoppenvon rumänischen Staatsbürgern auf dem Gebiet Österreichs zu Zielen in anderen Ländern. An der Grenze können Belege erforderlich sein, um die Einreise in das Bestimmungsland zu gewährleisten: Wohnsitz / Wohnsitz / Aufenthaltsrecht / Arbeitsvertrag / sonstiger Nachweis der Notwendigkeit der Einreise, z. B. eine Bescheinigung über die obligatorische medizinische Behandlung, Studien usw. . sowie das Ausfüllen einer Einreise- und Transiterklärung - die Erklärungen können von heruntergeladen werden hier şi hier.

Auf der Straße: Wir empfehlen Ihnen, vor der Einreise nach Österreich oder an der ersten Tankstelle (unmittelbar nach dem Grenzübertritt) einen Aufkleber zu kaufen, der die Zahlung der Maut belegt. Wie auf der Rückseite angegeben, muss der Aufkleber an der Windschutzscheibe angebracht werden. Die Nichteinhaltung dieser Verpflichtung wird mit einer Geldstrafe geahndet.

Bosnia şi Herţegovina

Alle ausländischen Staatsbürger, einschließlich Rumänen, dürfen nach Bosnien und Herzegowina einreisen, sofern sie einen negativen COVID-19-Test vorlegen, der in den letzten 48 Stunden vor der Einreise nach Bosnien und Herzegowina durchgeführt wurde.

Das Transitregime bleibt unverändert, es ist nicht erforderlich, den erforderlichen medizinischen Test im Falle eines Aufenthalts vorzulegen. Rumänische Staatsbürger dürfen Bosnien und Herzegowina jedoch nur zum Zweck der Rückkehr nach Rumänien / Wohnsitzstaat durchqueren, sofern sie nicht auf dem Gebiet von Bosnien und Herzegowina übernachten. Der Transit für touristische Zwecke ist nur auf dem Neum-Korridor (Kroatien-Bosnien und Herzegowina-Kroatien) gestattet.

Alle Verkehrsbeschränkungen für professionelle Frachtunternehmen wurden aufgehoben. Die Verpflichtung, den Reisepass und nicht den Personalausweis als Reisedokument zu verwenden, bleibt bestehen.

Bulgaria

Es gibt kein Einreiseverbot für rumänische Staatsbürger, die das Hoheitsgebiet der Republik Bulgarien durchqueren (unabhängig vom Bestimmungsort).

Cehia

Alle Personen, einschließlich rumänischer Staatsbürger, die die Tschechische Republik durchqueren, sind von der Verpflichtung zum Ausfüllen des Online-Formulars und von der Prüfung auf SARS-CoV-2-Infektion befreit, sofern die Transitdauer 12 Stunden nicht überschreitet.

Rumänische Staatsbürger, die aus Ländern nach Rumänien ziehen, die von der Tschechischen Republik als gefährdet eingestuft werden:

- mit dem Flugzeug: Sie sind nicht verpflichtet, sofern sie den Transitbereich des Flughafens nicht verlassen. 
- über Land: Wenn die Transitdauer maximal 12 Stunden beträgt, unterliegt sie keiner Konditionierung oder Verpflichtung für die rumänischen Staatsbürger.

Croația

Die Durchreise durch das Hoheitsgebiet der Republik Kroatien ist unter folgenden Bedingungen gestattet:

- Die Transitdauer beträgt höchstens 12 Stunden.
- ohne Zwischenstopps, die nicht unbedingt erforderlich sind;
- Personen, die Kroatien durchqueren, dürfen nur auf der Autobahn fahren.
- Vorlage eines Dokuments, in dem der Zweck der Reise und das Bestimmungsland eindeutig angegeben sind, um die Einreise in das Hoheitsgebiet des Nachbarstaates der Republik Kroatien auf der Transitroute in das Bestimmungsland zu gewährleisten.

Der Transit des Neum-Korridors (Kroatien - Bosnien und Herzegowina - Kroatien) zu touristischen Zwecken ist ohne Unterbrechung gestattet.

Danemarca

Personen auf der Durchreise (aus gutem Grund oder aus touristischen Gründen in einem anderen Land als Dänemark, unabhängig vom Transportmittel) müssen keinen negativen molekularen Test für eine COVID-19-Infektion einreichen.

Italia

Personen, die mit privaten Transportmitteln maximal 36 Stunden zu Transitzwecken nach Italien einreisen, müssen das italienische Hoheitsgebiet bis zum Ablauf der Frist verlassen. Andernfalls sind sie verpflichtet, sich Maßnahmen zur Selbstisolierung und Gesundheitsüberwachung zu unterwerfen.

Bei der Einreise nach Italien auf dem Luftweg ist es gestattet, die Reise mit einem anderen Lufttransportmittel zum in der Erklärung genannten Endziel fortzusetzen, sofern Sie die speziell eingerichteten Bereiche innerhalb der Flughäfen nicht verlassen.

Kreuzfahrtpassagiere, die am Ende der Kreuzfahrt in Italien aussteigen, dürfen (auf Kosten des Reeders) in ihr eigenes Land zurückkehren.

Wenn Sie in ein Flugzeug / Schiff nach Italien einsteigen, müssen Sie eine Erklärung in eigener Verantwortung ausfüllen (Modellform MAE), wobei klar angegeben ist, dass Sie sich auf dem Weg zu Ihrem eigenen Zuhause in einem anderen Land als Italien befinden. Wenn bei Ihnen Symptome des Covid-19-Virus auftreten, sollten Sie die zuständigen örtlichen Gesundheitsbehörden unverzüglich telefonisch benachrichtigen und deren Anweisungen befolgen.

Germania

Die bloße Durchreise durch deutsches Gebiet ist nicht an Bedingungen geknüpft. Beim Transit wird das deutsche Hoheitsgebiet so direkt wie möglich verlassen, jeglicher enger Kontakt mit anderen Personen vermieden und bestimmte Schutzmaßnahmen eingehalten: soziale Distanzierung, Hygiene, Maske usw ..

Kurze Zwischenstopps sind für den Kauf von Lebensmitteln oder Treibstoff zulässig, jedoch nicht für touristische oder geschäftliche Zwecke, Besuche, Unterkünfte, Vertragsabschlüsse usw.

Bei Nichteinhaltung der Prüfpflichten, Einhaltung der Selbstisolierungsmaßnahme oder der Transitbedingungen können die deutschen Behörden Sanktionen von bis zu 25.000 EUR verhängen.

Estonia

Mitarbeiter estnischer diplomatischer oder konsularischer Vertretungen, deren Familienangehörige oder Ausländer, die zum Zwecke der internationalen militärischen Zusammenarbeit nach Estland kommen, sind für 14 Tage von der Selbstisolation befreit, sofern keine spezifischen Symptome vorliegen.

Ausgenommen vom Einreiseverbot für Estland sind internationale Beförderer von Waren, Lebensmitteln und medizinischen Hilfsgütern sowie Personen, die wichtige Dienstleistungen erbringen, wie Kraftstoffversorger, Inhaber einer Aufenthaltserlaubnis / deren Familienangehörige / diplomatisches Personal. wenn Sie keine Symptome von COVID-19 haben.

Die Einreise nach Estland ist weiterhin gestattet für: (1) Personen, die mit der internationalen Beförderung von Waren und Passagieren befasst sind; (2) Besatzungsmitglieder, die internationale Transportmittel bedienen; (3) Personen, die Wartungs- oder Reparaturarbeiten an Transportmitteln durchführen; (4) Personen, die in den Bereichen IT und Kommunikation tätig sind, einschließlich Personen, die Wartungs- oder Reparaturarbeiten an Geräten und Ausrüstungen in diesen Sektoren durchführen.

Ausländer erhalten auf ihrem Weg in ihr Herkunftsland nur dann die Erlaubnis, Estland zu durchqueren, wenn sie keine Symptome von COVID-19 aufweisen.

Albania

Rumänische Staatsbürger können auf dem Landweg zwischen Albanien und Rumänien reisen und Nordmakedonien, Serbien und Bulgarien durchqueren. Nach den Entscheidungen der griechischen Regierung ist die Landgrenze zwischen Albanien und der Hellenischen Republik nur an den Grenzübergängen Kakavija und Kapshtica offen.

Der Transport von Lastkraftwagen erfolgt normalerweise sowohl am Eingang als auch am Ausgang der Republik Albanien. LKW-Fahrer müssen ein Online-Formular ausfüllen.

Die Grenzübergänge Tre Urat in Përmet und Qafë Botë in Saranda sind von griechischer Seite geschlossen. Der Transit durch diese Punkte ist nicht gestattet.

Elveția

Die Kontrollen an den Grenzen der Schweiz zu den Schengen-Ländern wurden am 15. Juni 2020 aufgehoben, und die volle Freizügigkeit gilt wieder für Menschen aus allen EU- / EFTA-Ländern und dem Vereinigten Königreich.

Aktualisierung…

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.