leerleer

CFR Călători-Züge fahren an Tagen mit heißen Außentemperaturen langsamer!

0 104

Im Zusammenhang mit den für diesen Zeitraum von der Nationalen Wetterbehörde herausgegebenen Warnungen vor Hitzewellen und erhöhter thermischer Beeinträchtigung unternimmt CFR Călători nachhaltige Anstrengungen, um alle Rollmaterialeinheiten, die konstruktiv mit Klimaanlagen ausgestattet sind, im Verkehr zu halten.

Um Pannen unterwegs zu vermeiden, wird die gesamte Schienenfahrzeugflotte vor der Fahrt zum Rennen technisch und funktionsfähig überprüft. Um die Klimaanlagen in Betrieb zu halten, wurden zusätzliche Maßnahmen für die Wartung der Klimaanlagen in den Revisionen der Waggons, aus denen die Zuggarnituren bestehen, sowie die Begleitung von Wagenelektrikern zu bestimmten Zeiten getroffen Intervalle, wenn es Hitzewellen oder andere Wetterphänomene sommerspezifischer Extreme gibt.

Allerdings an Tagen mit sengenden Außentemperaturen (oft sogar über 50-55 Grad C in der Sonne), die auf der Höhe der Gleise und des Kastens des Rollmaterials, aber auch durch das Öffnen der Fenster entlang der Strecke registriert werden , besteht die Gefahr, dass die Klimaanlagen nicht mehr kühlen und im Lüftungsmodus arbeiten können.

Unter der Bedingung, dass die gesamte Flotte des verfügbaren technischen Rollmaterials genutzt wird, insbesondere auf den Strecken mit der höchsten Verkehrsnachfrage, um eine Vorhersehbarkeit der Transportnachfrage zu haben und um die Transportkapazität an die Anzahl der angeforderten Sitzplätze anzupassen, CFR Călători empfiehlt den Fahrgästen, ihre Reise im Voraus zu planen, alle im Fahrplan eines Tagesverkehrs zur Verfügung gestellten Züge zu nutzen und sich im Voraus einen Reiseausweis zu besorgen und dabei alle verfügbaren Kanäle zu nutzen.

Tickets können 30 Tage im Voraus über folgende Vertriebskanäle erworben werden:

  • online von cfcalatori.ro;
  • aus der mobilen Anwendung „CFR Passengers train trains and online tickets“ (verfügbar in Google Play, App Store und Huawei AppGallery);
  • aus Bahnhofsautomaten;
  • bei den Fahrkartenschaltern in den Bahnhöfen, CFR Călători-Reisebüros und autorisierten Vertriebspartnern (Reisebüros).

CFR Călători empfiehlt den Fahrgästen, damit die Zugfahrt bei Hitzewellen ohne Zwischenfälle verläuft, insbesondere für Personen mit erhöhter Hitzeempfindlichkeit oder die hohe Temperaturen aus gesundheitlichen Gründen nicht vertragen:

  • ständig Flüssigkeit zu sich nehmen und mindestens eine Flasche Wasser im Gepäck haben;
  • im Bedarfsfall über die notwendigen Medikamente für die jeweiligen Beschwerden zu verfügen;
  • das Zugpersonal sofort zu alarmieren, wenn es sich während der Fahrt unwohl fühlt oder eine hilfsbedürftige Person bemerkt, damit die Zugfahrt bei hohen Temperaturen und sogar Hitzewellen ohne Zwischenfälle ablaufen kann, insbesondere für Personen mit erhöhter Hitzeempfindlichkeit oder nicht aufgrund medizinischer Beschwerden hohe Temperaturen vertragen.

Für aktuelle Informationen zu Zugbewegungen, Angeboten oder Fahrpreisen werden Reisende gebeten, die Website des Unternehmens zu konsultieren www.cfrcalatori.ro, die Sektion Interner Verkehr mit der Bahn, um uns unter der Telefonnummer 021/9521 (für den Inlandsverkehr) zu kontaktieren, unter den Telefonnummern der CFR-Bahnhöfe, die auf der Website im Abschnitt veröffentlicht sind TELEFONISCHE INFORMATIONEN oder kontaktieren Sie unsere Mitarbeiter an den Stationen.

Lassen Sie eine Antwort

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.