Tunesien wird ab dem 27. Juni 2020 seine Grenzen für Touristen öffnen

0 1.356

Die tunesische Regierung hat die Wiedereröffnung der Grenzen ab dem 27. Juni bestätigt. Inlandsflüge werden morgen, 3. Juni 2020, wieder aufgenommen.

Nach Spanien, Italien und Griechenland öffnen sich die Grenzen des Mittelmeerraums weiterhin allmählich. Der Regierungschef von Tunesien, Elyes Fakhfakh, bestätigte nach einer Erklärung vom 1. Juni 2020, dass Tunesien sich darauf vorbereitet, ab dem 27. Juni Touristen willkommen zu heißen.

Im Jahr 2019 genossen über 9 Millionen Touristen Urlaub im Herzen Afrikas. Der Tourismus ist ein sehr wichtiger Sektor für Tunesien. Schätzungen zufolge wird die Wirtschaft um 4.3% zurückgehen, der stärkste Rückgang seit 1956. Schätzungen zufolge wird 2020 aufgrund der COVID-1,4-Pandemie Verluste in Höhe von 1,26 Milliarden Dollar (400.000 Milliarden Euro) und 19 Arbeitsplätze bringen. Vielleicht haben sie es aus diesen Gründen eilig, den Tourismussektor wieder zu eröffnen, in der Hoffnung, dass sie etwas von dieser Saison retten werden.

Nicht nur die Luftgrenzen werden geöffnet, sondern auch die See- und Landgrenzen, sagte der Regierungsvertreter. Die Anzahl der zu diesem Zweck wiedereröffneten Flughäfen zusätzlich zu Tunis-Karthago wurde nicht angegeben. Weitere Einzelheiten werden am Mittwoch bekannt gegeben, einschließlich Einzelheiten zu Hygienemaßnahmen, die ausländischen Reisenden vorbehalten sind.

Tunisair, das seine Rückführungsflüge bis mindestens 15. Juni fortsetzt, äußerte sich nicht zu den Nachrichten. Sie sind wahrscheinlich verärgert, weil sie in dieser schwierigen Zeit keine Unterstützung von der Regierung gefunden haben.

Tunisair sagte, es sei eine nachhaltige Kampagne und könne ihre Arbeit "dank eines neuen Plans auf der Grundlage der profitabelsten Routen" wieder aufnehmen. Es kann sich auch auf seine aktuelle Flotte verlassen. Es kann den Kauf von 5 geplanten neuen Flugzeugen stornieren oder verschieben, was zur Wiedererlangung des Vorschusses und damit zur Konsolidierung seiner Liquidität führen würde.

Wir werden mit Informationen zurückkommen!

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.