Bildungsreise für religiösen Kulturtourismus - #RECULTIVATUR

Bildungsreise zum religiösen Kulturtourismus - #RECULTIVATUR (Foto)

0 443
Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<<für verspäteten oder stornierten Flug. Sie haben Anspruch auf bis zu 600 €.

Während des Zeitraums 7-9 Mai 2014 nahm ich auf Einladung der Northeast Regional Development Agency an der Bildungsreise für religiösen Kulturtourismus im Rahmen des Projekts teil #RECULTIVATUR. Diese Aktivität sollte spezialisierten Medien, Reiseveranstaltern und Gästen die Möglichkeit geben, die Reiseroute des religiösen Kulturtourismus kennenzulernen. Klöster und mittelalterliche Festungen, ein Produkt, das von ADR North-East im Rahmen des RECULTIVATUR-Projekts beworben wurde. Die Exkursion bot uns Beispiele für Einrichtungen und Dienstleistungen, die von Hotels, Restaurants, traditionellen Kunstproduzenten, kulturellen und religiösen Institutionen, Tourismusverbänden und Informationszentren zur Förderung des Tourismusprodukts angeboten wurden.

Der erste Teil der Tour fand in Iaşi, wo ich besuchte: Die Kirche "Holy Three Hierarchs"; Der Palast der Kultur; Das Union Museum; Golia-Kloster.

Der zweite Teil der Tour war auf der Strecke Iasi - Tg. Neamt - Der Mund des Humors und ich besuchte: Sturdza Castle (Miclăuşeni); Populärer Meister Ion Albu - zoomorphe und anthropomorphe Masken; Agapia-Kloster und Agapia-Klostermuseum (Agapia); Neamţ-Festung (Târgu Neamţ); Humor Monastery und ich trafen beliebte Handwerker.

über Schloss Sturdza habe ich dir auch in 2013 erzählt, im Projekt #vinlaiasi.

Der dritte Teil der Tour war auf der Strecke Gura Humorului - Fălticeni - Iasi und enthalten: das Kloster Voronet (Gura Humorului) und das Kunstmuseum "Ion Irimescu" (Fălticeni).

Wir haben ein wunderschönes Land, reich an touristischen Zielen, mit vielen Klöstern in den moldauischen Ländern, aber auch mit gut erhaltenen mittelalterlichen Festungen. Es muss mehr Arbeit geleistet werden, um sie zu fördern und zu schützen.

更多 Bilder von #recultivatur Sie finden es auf der Seite Airlines Travel.

-----------------------

Die Fotos wurden mit freundlicher Unterstützung aufgenommen F64Studio:
- Kamera: Canon 1100D;
- Ziele: Sigma 17-70mm f / 2.8-4 DC und Sigma 70-200mm f / 2.8.

Während der Veranstaltung habe ich auf einem ASUS VivoTab Note 8-Tablet getippt.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.