Aktuellste Flüge mit Fokker 70 KLM, bei 28 Oktober 2017

Am 28 Oktober beendet 2017 die 97-Partnerschaft zwischen KLM und Fokker. Die letzten Flüge mit Fokker 70 werden zufällig auf der Strecke Amsterdam - London durchgeführt. Die Geschichte im Artikel!

0 350

Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<< für den Flug
verspätet oder abgesagt! Sie können bis zu 600 € bekommen!

KLM beschloss, das Flugzeug aufzugeben Fokker 70, die zur Flotte gehörten KLM Cityhopper. Diese wurden durch neue Flugzeuge ersetzt Embraer E175 + şi Embraer E190.

Aktuellste Flüge mit Fokker 70 KLM

Wir wissen, dass viele von Ihnen Fans von Fokker-Flugzeugen sind. Wenn Sie an Bord einer Fokker 70 KLM fliegen möchten, haben Sie noch Zeit, diese auf folgenden Flügen nach 28 October 2017 zu fliegen:

DUS - Düsseldorf KL1862 Ankunft in Amsterdam 19.05
NWI-Norwich KL1512 Ankunft in Amsterdam 19.15
HAJ - Hannover KL1912 Ankunft in Amsterdam 19.15
BRU - Brüssel KL1732 Ankunft in Amsterdam 19.15
LUX - Luxemburg KL1746 Ankunft in Amsterdam 19.35
LHR - London KL1070 Ankunft in Amsterdam 20.30
(Ortszeit)

Sie können auf der Website einen Sitzplatz an Bord einer Fokker 70 buchen www.klm.com. Es ist kein Zufall, dass der letzte Fokker 70-Flug in der KLM Cityhopper-Lackierung von London nach Amsterdam geht.

Die Partnerschaft zwischen Fokker und KLM begann 1920, kurz nachdem die niederländische Fluggesellschaft ihren Betrieb aufgenommen hatte. 2 Fokker II-Flugzeuge wurden mit den Codes H-NABC und H-NABD in die Flotte aufgenommen. Am 15. September 1920 flogen sie nach London. Der letzte Flug, der am 70. Oktober 28 mit Fokker 2017 auf der Strecke London - Amsterdam durchgeführt wurde, schließt den Kreis.

Wie ich bereits sagte, wurden die Fokker 70 Flugzeuge nach und nach durch die neuen Embraer E175 + und Embraer E190 ersetzt.

Diese neuen Flugzeuge erleichtern den Ausbau des bestehenden Netzes, tragen zu mehr Frequenzen bei, und das alles zu geringeren Kosten. Durch diese Modernisierung wird KLM Cityhopper effizienter und umweltfreundlicher arbeiten, wobei die Qualität und der Komfort der Passagiere oberste Priorität haben.

Auf Wiedersehen, Fokker 70 KLM Cityhopper!

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.