#Danke737 Der letzte kommerzielle Flug, der von einer Boeing 737 Lufthansa durchgeführt wurde

#Danke737 Der letzte kommerzielle Flug, der von einer Boeing 737 Lufthansa durchgeführt wurde

0 450

Auf 29 Oktober 2016, die Flugzeuge Boeing 737 Lufthansa die letzten kommerziellen Flüge durchgeführt. Bei 19: 35, der letzte Boeing 737 (D-ABEF) in Frankfurt gelandet. Er führte einen Flug auf der Strecke Nürnberg - Frankfurt durch und befand sich an Bord von 131-Passagieren.

Boeing 737 Lufthansa

Boeing 737-d-Abefal-Condor

Boeing 737-d-Abefal-Condor

Boeing 737-d-Abefal-Condor

Kurz vor diesem Flug noch drei 737-300 kamen aus Stuttgart, Genf und Leipzig / Halle an.

Auf 31 Oktober 2016, nach 48 Jahren, verabschiedete sich Lufthansa von Boeing 737 Flugzeugen. Der Moment war von einem Sonderflug des Flugzeugs geprägt Boeing 737-300 D-ABEC ("Karlsruhe"). Das Flugzeug betrieb den Sonderflug LH9922 (Frankfurt - Hamburg).

Boeing 737-d-ABEC-Condor

Boeing 737-d-ABEC-Condor

Boeing 737-d-ABEC-Condor

Boeing 737-d-ABEC-Condor

Boeing 737-d-ABEC-Condor

Boeing 737-d-ABEC-Condor

In den 48-Jahren hatte Lufthansa 148-Boeing-737-Flugzeuge (-100, -200, -300, -400, -500) in der Flotte. Der Höhepunkt wurde während der 1992-1993-Periode erreicht, als Lufthansa 110-Boeing-737-Flugzeuge betrieb.

Alles begann bei 19 im Februar 1965, als Lufthansa den Auftrag für 22 für Boeing 737-100-Flugzeuge erteilte und damit der erste weltweite Käufer dieses Flugzeugtyps war. Ungefähr drei Jahre später, auf der 4 February 1968, landete die erste Boeing 737-100 in Hamburg. Dann folgten die Modelle 737-200 (zuerst in 1969 empfangen), 737-300 (zuerst in 1986 empfangen), Boeing 737-400 (1992) und Boeing 737-500 (1990).

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.