Ein Airbus A330 Virgin Atlantic ist dringend in Gatwick gelandet

Ein Virgin Atlantic Airbus A330 landete im Gatwick-Notfall (Video)

0 230

Ein Virgin Atlantic Airbus A330 ist in Gatwick - London gelandet. Der VS027-Flug war vom Flughafen London Gatwick nach Orlando (USA) geflogen, musste jedoch nach einer technischen Störung nach 2-Stunden zum Flughafen zurückkehren.

An Bord befanden sich 299-Passagiere und 13-Crewmitglieder. Niemand wurde verletzt, nur ein paar Leute atmeten Rauch ein. Nach der Landung wurden alle Insassen des Flugzeugs auf Wartungsprotokollen sicher evakuiert. Unten sind Bilder von dem Vorfall.

Das Flugzeug erlitt keine äußeren Schäden und die genauen Ursachen des Vorfalls wurden nicht ermittelt. Mehrere Passagiere sagten, sie hätten Rauch aus dem Cockpit kommen sehen. Wir werden mit neuen Informationen zurück sein!

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.