Ein Airbus A340-600 Etihad Airways flog in geringer Höhe über dem Sydney Opera House

Ein Airbus A340-600 Etihad Airways flog in geringer Höhe über dem Sydney Opera House

0 226

Am 20 Oktober 2013 führte ein Airbus A340-600 von Etihad Airways im Rahmen des 40-Jahrestages der Einweihung dieses symbolischen Gebäudes in Australien einen Begrüßungsflug über das Opernhaus von Sydney durch.

1397458_680013192022811_1791777274_o

Um 10: 50, Ortszeit, der EY9240-Flug flog mit 610-Metern über dem Sydney Opera House. Der Airbus A340-600 Etihad Airways konnte von ungefähr 10-000-Leuten bewundert werden, die sich versammelten, um das Sydney Opera House zu feiern.

1397458_680013195356144_1316891127_o

Kapitän A340-600 (A6-EHK) hatte Kapitän Giorgio Evangelisti im Ärmel. Er wurde von Captain Gregory McCarthy und Officer John Redward im Cockpit begleitet.

Das Sydney Opera House befindet sich an der Spitze einer Promenade mit Blick auf den Hafen von Sydney, Australien. Es ist ein Projekt des dänischen Architekten Jørn Utzon. Der Bau begann in 1958 und die Einweihung fand am 20 Oktober 1973 statt. Derzeit gilt das Sydney Opera House als Wahrzeichen von Sydney und Australien, und Tausende von Touristen besuchen wöchentlich dieses Kunstwerk, um es zu bewundern.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.