Boeing 747-400F KLM verlor Flügelklappe während des Fluges

Boeing 747-400F KLM verlor Flügelklappe während des Fluges

0 241

Am Montag verlor eine Boeing 747-400F KLM während des Fluges eine Flügelklappe. Das Flugzeug landete gerade auf dem Robert Mugabe International Airport in Harare - Simbabwe.

Der Vorfall wurde von KLM-Beamten bestätigt. Es wurde eine Untersuchung eingeleitet, um die Ursachen zu ermitteln, die zu diesem unglücklichen Ereignis geführt haben.

Er verlor die Vorderseite des Flügels

Boeing 747 teilige-wing-gefallen

Das vom Flügel abgelöste Stück wurde bei 30 km von Harare in der Nähe von Chitungwiza gefunden. Die Einheimischen fanden das verlorene Teil und gaben es den Behörden. Nach den vorliegenden Informationen gab es keine Opfer.

Die Piloten brachten das Flugzeug sicher zu Boden!

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.