Eine Boeing 787 British Airways rutschte in Edmonton von der Straße.

Eine Boeing 787 British Airways rutschte in Edmonton von der Straße.

0 317

Ein Boeing 787 Dreamliner British Airways rutschte in Edmonton von der Straße. Dies alles geschah aufgrund eines falschen Manövers des Zugtraktors.

Boeing 787 British Airways, registrierte G-ZBKP, traf am 2. Juni am Edmonton International Airport (YEG) in Kanada ein. Das Flugzeug sollte am 4. Juni 2020 die Hauptstadt Alberta verlassen. Nur das ist noch nie passiert.

Nach dem Pushback-Prozess am Flugsteig des Edmonton International Airport (YEG) steckte die Boeing 787 British Airways im Schlamm und Gras der Landebahn fest.

Der Boeing 787 Dreamliner, die Seriennummer des Herstellers (MSN) 38632, wurde im Dezember 2016 an die in London ansässige Fluggesellschaft ausgeliefert.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.