Ein Boeing 787 Dreamliner ANA flog mit Biokraftstoff

Ein Boeing 787 Dreamliner ANA flog mit Biokraftstoff

0 270

Wir können sagen, dass wir uns am Beginn einer neuen Ära in der Welt der Zivilluftfahrt befinden. Die Fluggesellschaft All Nippon Airways (ANA) und Boeing Heute schrieb ein Tab in der Luftfahrtgeschichte mit dem ersten Biokraftstoffflug.

Ein Flugzeug Boeing Dreamliner 787 ist vom Boeing Delivery Center in Everett, Washington, nach Tokyo-Haneda abgereist. Es wurde mit einem Biokraftstoff versorgt, der größtenteils aus Speiseöl bestand. Die CO2-Emissionen waren um etwa 30% niedriger als die Emissionen der derzeit verwendeten Flugzeuge (wir sprechen von derselben Größenklasse). Der Prozentsatz bedeutet: Reduzierung von 10% CO2 durch Verwendung von Biokraftstoff und Reduzierung von 20% durch Technologie und Effizienz, die der 787 Dreamliner bietet.

Flugzeugauslieferung Boeing Dreamliner 787 Für den japanischen Betreiber bedeutete ANA auch den ersten transpazifischen Flug mit Biokraftstoff.

Boeing ist eines der großen Luftfahrtunternehmen, das im Rahmen seiner Strategie zur Reduzierung der Kohlendioxidemissionen nach alternativen Treibstofflösungen sucht. Außerdem kann der Biokraftstoff billiger sein als das derzeit verwendete Kerosin und würde den bankrotten Fluggesellschaften mehr Kosten ersparen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.