Ein 10-jähriger Junge wurde in einem Flugzeug der Air France im Fahrwerk tot aufgefunden

Ein 10-jähriger Junge wurde in einem Flugzeug der Air France im Fahrwerk tot aufgefunden

0 1.955

Am Dienstag, dem 8. Januar 2020, wurde die Leiche eines 10-Jährigen im Fahrwerk eines Air France-Flugzeugs entdeckt. Ein Air France-Beamter bestätigte, dass das Flugzeug von Abidjan, Elfenbeinküste, Westafrika, nach Paris geflogen ist.

Air France bestätigt: Der leblose Körper eines 10-Jährigen wurde am 703. Januar 7 im Fahrwerk des Flugzeugs entdeckt, das den Flug AF2020 Abidjan (ABJ) - Paris-Charles de Gaulle flog.

Ein 10-jähriger Junge wurde im Fahrwerk eines Flugzeugs tot aufgefunden

Das Flugzeug, von dem wir sprechen, ist eine Boeing 777-300ER, ein Hinweis auf F-GSQY, Air France. Er verließ Abidjan am 22. Januar gegen 50:7 Uhr und landete am 06. Januar 05 um 8:2020 Uhr in Paris.

Da ist einer laufende Untersuchung des Todes dieser Person. Leider gibt es Sicherheitslücken an Flughäfen in Afrika. Es gibt keinen Einzelfall.

In den letzten Jahren riskieren immer mehr Bürger Afrikas ihr Leben und reisen in der Hoffnung auf ein besseres Leben mit dem Flugzeug oder dem Fahrgestell zu einem europäischen Ziel. Im Jahr 2012 wurde einer gefunden Körper im Fahrwerk bei einer 747 British Airways.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.