Ein paar flohen und wechselten die Tickets für Flug 6W703

Ein paar flohen und wechselten die Tickets für Flug 6W703

Am 11 Februar 2018 um 14: 30, Antonov An-148 (RA-61704) stürzte am 20-25 Meilen südöstlich des internationalen Flughafens Domodedovo in Moskau ab. Ein Paar entkam und wechselte im letzten Moment seine Flugtickets.

1 2.053

Auf 11 Februar 2018, Antonov An-148 (RA-61704) Saratov Airlines ist abgestürzt bei 20-25 Kilometer südöstlich des internationalen Flughafens Domodedov. Der Flug 6W703 wird auf der Strecke Moskau - Orsk durchgeführt.

Maxim Kolomeytsev und seine Freundin Nazezha

Es gab 71-Personen (65-Passagiere und 6-Besatzungsmitglieder). Der jüngste Passagier war 5 Jahre alt. Die meisten Leute an Bord waren junge Leute aus Orsk. Am Montag trauert die Region Orenburg.

Conform dailymail.co.ukentkam ein paar dem verurteilten flug und wechselte im letzten moment ihre flugscheine. Es geht um Maxim Kolomeytsev und seine Freundin Nazezha. Sie beschlossen, die Reise zu verschieben, da das gekaufte Auto nicht rechtzeitig geliefert wurde.

Maxim Kolomeytsev wurde 35 Jahre alt. Er wollte seinen Geburtstag mit seinen Verwandten in Orsk feiern, außer dass das neue Auto nicht pünktlich geliefert wurde. Also hat er seine Reise über eine Woche verschoben.

Sie haben 10 000 Rubel verloren, aber sie haben „ihr Leben gekauft“.

1-Kommentar
  1. […] Ein Paar entkam und wechselte die Tickets für Flug 6W703. […]

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.