Eine Fokker 100 Iran Air landete ohne den vorderen Zug

Ein Fokker 100 Iran Air landete ohne den vorderen Zug (Video)

0 242

Un Fokker 100Das zu Iran Air gehörende Flugzeug musste ohne das vordere Fahrwerk landen. Während des Starts von Teheran nach Ahwaz verlor das Flugzeug eines der vorderen Räder des Zuges. Nachdem Fokker 100 Iran Air mehrere Male in der Luft gedreht hatte, um Kraftstoff zu verbrennen, landete sie sicher auf dem Flughafen Teheran.

Beachten Sie aus dem Video unten, wie die Mündung des Flugzeugs während der Landung hoch gehalten wurde und dies den Piloten zu verdanken war. Das braune Material, das während des Landevorgangs in die Luft gesprüht wird, ist eine spezielle Substanz, die von den Feuerwehrleuten des Flughafens auf der Landebahn verteilt wird und keinen Staub oder anderen Schmutz enthält.

Es wurden keine Opfer registriert!

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.