Ein Porsche Cayenne hat einen Airbus A380 Air France (VIDEO) behandelt

Ein Porsche Cayenne hat einen Airbus A380 Air France (VIDEO) behandelt

Anfang Mai sind Porsche und Air France in das Rekordbuch aufgenommen worden. Ein Porsche Cayenne S Diesel hat einen Airbus A380 Air France behandelt!

Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<<für verspäteten oder stornierten Flug. Sie haben Anspruch auf bis zu 600 €.

Der Start in diesen Monat bringt einen Weltrekord für Porsche und Air France. Porsche Cayenne S Diesel hat einen Airbus A380 Air France in einer Entfernung von 42 Metern abgeschleppt. Für dieses Projekt stellte Air France den Hangar H6 am Flughafen Charles de Gaulle in Paris zur Verfügung. Es hat eine Fläche von 60 000 Quadratmetern, die speziell für das größte gewerbliche Passagierflugzeug - Airbus A380 - ausgelegt sind.

Porsche Cayenne und Airbus A380 Air France

Porsche-Cayenne-Airbus-A380-Air-France-1

Der Kontrast zwischen den beiden Autos war erstaunlich. Ein Porsche Cayenne (4,8 Meter lang) wurde über ein spezielles Abschleppsystem, das bei Cayenne Standard ist, mit dem weltgrößten Passagierflugzeug, dem Airbus A380 (73 Meter lang), verbunden.

Porsche-Cayenne-Airbus-A380-Air-France-2

Den Weltrekord stellte ein Cayenne S Diesel mit 385 CP und einem Drehmoment von 850 Nm auf. Die Übung wurde dann mit einem Porsche Cayenne Turbo S wiederholt. Der Porsche-Fahrertechniker war Richard Payne.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.