United hat eine Vereinbarung für 39 für Embraer E175-Flugzeuge unterzeichnet

United hat eine Vereinbarung für 39 für Embraer E175-Flugzeuge unterzeichnet

0 127

Heute hat United auf der Paris Air Show 2019 einen Vertrag mit Embraer über die 39 von E175-Flugzeugen unterzeichnet. Nach Vereinbarung sind 20-Flugzeuge fest bestellt, während 19-Flugzeuge optional sind.

Der Auftrag hat einen Wert von 1,9 Milliarden US-Dollar gemäß dem von Embraer vorgelegten Listenpreis. Die Auslieferung wird voraussichtlich im zweiten Quartal von 2020 beginnen. Diese Flugzeuge werden ältere Flugzeuge durch 70-Sitze ersetzen, die derzeit von regionalen Partnern von United betrieben werden.

39 von Embraer E175-Flugzeugen für United

Mit diesem neuen Vertrag hat Embraer 585 von E175-Flugzeugen an nordamerikanische Fluggesellschaften verkauft. Seit Januar 2013 und bisher hat Embraer über 80% Marktanteil im 70-76-Flugzeugsegment gewonnen.

Embraer ist der weltweit größte Hersteller von Verkehrsflugzeugen bis zu 150-Sitzen mit über 100-Kunden weltweit. Nur für das E-Jet-Programm registrierte Embraer Bestellungen für 1.800-Flugzeuge. Bisher hat 1.500 Flugzeuge ausgeliefert.

Heute fliegen E-Jet-Flugzeuge in der Flotte von 75-Kunden aus 50-Ländern. Die Flugzeugfamilie E-Jet ist vielseitig und bietet Kapazitäten von 70-Sitzen bis zu 150-Sitzen. Embraer-Flugzeuge sind in den Flotten von Billigfluggesellschaften, großen und regionalen Fluggesellschaften zu finden.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.