Universal Hydrogen demonstrierte den ersten wasserstoffbetriebenen Turboprop-Motor!

0 138

Universal Hydrogen, ein Unternehmen, das sich zum Ziel gesetzt hat, ein Kerosin-zu-Wasserstoff-Umrüstkit für ATR 72- und De Havilland Canada DHC-8-300-Flugzeugmotoren zu entwickeln, demonstrierte einen reinen Wasserstoffmotor einer Dash 8. 

Das Unternehmen hat am 19. Januar 2023 ein Video des Tests veröffentlicht. Laut Universal Hydrogen werden die Dreharbeiten zur Testfahrt stattfinden, sobald sie auf dem Dash 8, Registrierung N330EN, weitergeht.

American Airlines ist einer der Investoren des Unternehmens, da die US-Fluggesellschaft im Oktober 2022 eine strategische Investition in Universal Hydrogen platzierte. American Airlines investierte einen nicht genannten Betrag und schloss sich Unternehmen wie Airbus Ventures, GE Aviation und anderen als strategische Investoren in Universal Hydrogen an.  

Universal Hydrogen wird von Mitbegründer und Chief Executive Officer (CEO) Paul Eremenko geleitet, der ehemaliger Chief Technology Officer (CTO) von Airbus und United Technologies Corporation (UTC). Letztere fusionierte im April 2020 mit der Raytheon Corporation und bildete Raytheon Technologies. 

Das Unternehmen plant, ab 2025 wasserstoffbetriebene Passagierflüge durchzuführen. Im September 2022 unterzeichnete es eine Kooperationsvereinbarung mit DAT, einer regionalen Fluggesellschaft in Dänemark, die auch ACMI- und Wet-Lease-Lösungen anbietet, und Everfuel, einem dänischen Energieproduzenten Vertriebsgesellschaft.

Die drei Unternehmen werden ihre Kräfte bündeln, um „die regionale Luftfahrt in Dänemark umzugestalten“, indem sie emissionsfreie Flüge mit Wasserstoff als Antrieb ermöglichen. Universal Hydrogen wird Umrüstsätze für die ATR 72-600-Flugzeuge von DAT liefern, die auf Inlandsstrecken in Dänemark fliegen.

Lassen Sie eine Antwort

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.