UTair hat 20 bei Airbus A321 bestellt

0 413

UTair, einer der Hauptbetreiber Russlands, unterzeichnete einen festen Vertrag mit Airbus für 20 von A321-Flugzeugen. Die Vereinbarung wurde auf der Farnborough International Airshow 2012 getroffen.

Das bestellte Flugzeug wird in einer einzigen Klasse mit 220-Sitzen konfiguriert. UTair möchte diese Flugzeuge auf neuen nationalen und internationalen Flugrouten einsetzen.

Die UTair Erian Company, eine der größten in Russland, wurde in 1967 gegründet. Es betreibt eine Flotte von ungefähr 200 Flugzeugen zu ungefähr 60 Inlandsstrecken und 40 internationalen Zielen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.