Boeing 777-200ER KLM - Touch & Go

(Video) Boeing 777-200ER KLM - Touch & Go zum Valentinstag

0 299

Ein Boeing 777-200ER KLM bot dem Spotter am Valentinstag ein schönes Touch & GO am Flughafen Groningen in Eelde, Nordholland.

Boeing 777-200ER (PH-BQO) KLM ist 8.1 Jahre alt. Beitritt zur KLM-Flotte auf 30 Januar 2007. Das Flugzeug wird von zwei GE90-94B-Triebwerken angetrieben. Es ist in 3-Klassen konfiguriert: 35-Sitze in der Business Class, 34-Sitze in der Premium Economy und 249-Sitze in der Economy Class.

Ablauf von Touch & Go ist unter Piloten weit verbreitet, wird aber nicht missbraucht. Im obigen Beispiel ist klar, dass es sich um ein Trainingsverfahren handelte. Das Flugzeug erreichte die Landebahn erst mit dem hinteren Zug und gewann dann an Höhe, wobei die Triebwerke voll ausgereift waren. Solche Verfahren können auch auftreten, wenn die Piloten feststellen, dass sie aus verschiedenen Gründen keine vollständige Landung durchführen können und es vorziehen, das Flugzeug für eine Punktlandung neu zu positionieren.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.