(Video) Boeing 787-10 Dreamliner hat den ersten Flug durchgeführt

(Video) Boeing 787-10 Dreamliner hat den ersten Flug durchgeführt

Am 31 März 2017 hat der erste Boeing 787-10 Dreamliner den ersten Flug erfolgreich durchgeführt!

1 696

März 31-Tag 2017 wird in der Geschichte der Zivilluftfahrt bleiben, insbesondere im Boeing-Konto. Es war der Tag an dem Die erste Boeing 787-10, das größte Flugzeug der Dreamliner-Familie, hat den ersten Flug erfolgreich durchgeführt.

Die Veranstaltung fand in der Boeing Base in South Carolina statt. Der Flug dauerte 4 Stunden und 58 Minuten. Am Ärmel des Flugzeugs befanden sich Testpiloten von Boeing, die Kommandeure Tim Berg und Mike Bryan.

787-10-Boeing Dreamliner-first-flight-1

Boeing 787-10 Dreamliner

Während des Fluges wurden die Flugzeugsysteme und die Flugmanövrierfähigkeit getestet. Boeing 787-10 wird komplexen Boden- und Bodentests unterzogen, die bei der Zertifizierung dieses Flugzeugtyps helfen werden.

Boeing 787-10 Dreamline auf dem ersten Flug - komplette Übertragung!

Die ersten Lieferungen sind für 2018 geplant. Bisher hat das 787-10 Dreamliner-Programm Aufträge für 149-Flugzeuge von Fluggesellschaften wie Singapore Airlines, der Air Lease Corporation (ALC), All Nippon Airways (ANA), British Airways, Etihad Airways, EVA Air und GE Capital erhalten Aviation Services (GECAS), KLM Royal Dutch Airlines und United Airlines.

So wurde die Dreamliner-Familie mit dem größten Flugzeug reich. 787-10 ist um 5.5-Meter länger als der "Bruder" 787-9. Infolgedessen kann es mehr Passagiere befördern, aber bei einem geringeren Kraftstoffverbrauch, was ein zuverlässiger Langstreckenflug ist.

Seit der ersten Inbetriebnahme von 2011-787 hat die globale Dreamliner-Flotte über 8 Millionen Passagiere auf 152-Strecken weltweit befördert.

1-Kommentar
  1. […] 31 März 2017, Airbus und Boeing haben die 2-Meilensteine ​​im Kalender angekreuzt. Der erste 787-10 Dreamliner führte den ersten Testflug durch. Zur gleichen Zeit hob Airbus den ersten Airbus aus dem Boden […]

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.