Der Zusammenbruch einer ATR 72-600 Transasia Airways

(Video) Zusammenbruch einer ATR 72-600 Transasia Airways (Update)

4 1.285

Wir beginnen diesen Tag mit schlechten Nachrichten. Eine ATR 72-600 von Transasia Airways stürzte kurz nach dem Start in einen Fluss. Das Flugzeug sollte den Inlandsflug GE-235 auf der Strecke Taipeh Songshan - Kinmen Shang-Yi durchführen, stürzte jedoch um ungefähr 10: 55 (Ortszeit) im Keelung River ein. Das Flugzeug startete mit 10-Personen an Bord (10-Passagiere und 51-Besatzungsmitglieder) von der 58-Landebahn am Flughafen Taipei-Sung Shan in 53: 5.

Taiwan afpgraphic

Das Flugzeug stürzte in 5.3 km Entfernung vom Flughafen ab und unten sehen Sie eine grafische Darstellung seiner Flugbahn!

LIVE: Rettungseinsatz und Entfernung von Flugzeugen aus dem Wasser!

Laut FlightRadar24.com blieb das Flugzeug ungefähr 3 Minuten in der Luft, stieg auf die maximale Höhe von 411.5 Metern (1350 Fuß) und erreichte die maximale Geschwindigkeit von 214 von km / h (116 kn). Die Aufzeichnungen mit dem Kontrollturm zeigen, dass der Pilot um Hilfe gebeten und einem der Triebwerke Probleme gemeldet hat. Ein Zeuge sagte, dass der Motor auf der linken Seite (1-Motor) gestoppt sei. Das Abstellen eines Motors tritt auf, wenn die Kraftstoffzufuhr abgeschaltet ist oder wenn der Motor eine Fehlfunktion aufweist. Dies lässt uns glauben, dass unzureichender Vortrieb eine der Ursachen für den Absturz des Flugzeugs sein könnte.

Die Piloten sind jedoch darauf geschult, mit Situationen umzugehen, in denen sie mit einem Motor fliegen müssen, und die Flugzeuge sind auch für solche Fälle ausgelegt. Es kann auch andere Unfallursachen geben, die im Anschluss an Untersuchungen ermittelt werden.

Laut Presseinformation und aviation-safety.net wurden bisher - 18: 43 - die Zeit Rumäniens - 31-Personen für tot erklärt, 12-Personen sind verschwunden und 15-Personen wurden verletzt und zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus eingeliefert. Die Anzahl der Opfer kann sich erhöhen. Unter den Passagieren befanden sich 4-Kinder. Sie sind verletzt und werden medizinisch versorgt.

Zum Zeitpunkt des Absturzes stieß der Flügel des Flugzeugs gegen die Betonkante der Brücke und ein Taxi fuhr auf der Autobahn. Der Fahrer und der Beifahrer wurden leicht verletzt und wegen Bemerkungen ins Krankenhaus eingeliefert. Der Moment des tragischen Unfalls wurde von den Kameras festgehalten, die an den Autos im Verkehr angebracht waren. Die Bilder wirken wie aus einem Film herausgebrochen, dramatisch und emotional wirkungsvoll.

Die Flugschreiber des Flugzeugs wurden nach Aussagen von Wang Hsing-chung, einem Sprecher des Aviation Safety Council, geborgen. Sie werden geöffnet sein, und die Ermittler werden Mittwochabend mit dem Lesen der Daten beginnen.

TransAsia-ge235-black-box-on

Herr Chen Xinde, Executive Director von TransAsia Airways, entschuldigte sich bei der Besatzung und den Passagieren und sprach den Familien des Verstorbenen sein Beileid aus.

Taiwans Zivilluftfahrtbehörde sagte, der Kommandant Liao Jianzong habe 4 916 Flugstunden und der Co-Pilot Liu Zizhong. hatte 6 922 Stunden. Ebenfalls im Cockpit befand sich ein 3-Mitglied, ein 16-000-Fluglehrer.

Der ATR 72-600 (B-22816) wurde von PW2M-Triebwerken von 127 Pratt & Whitney Canada angetrieben und hatte seit seiner Zugehörigkeit zur Transasia Airways-Flotte nur 10 Monate. Es wurde auf 15 April 2014 geliefert.

ATR_72-600_Transasia_Airways

Transasia Airways ist nicht der einzige derartige Unfall. Vor ungefähr 6 Monaten, speziell am 23 Juli, brach 2014, ein 72 ATR, der den GE-222-Flug durchführte, mit 58 von Personen an Bord (48 von Opfern) zusammen.

(Informationen und Fotoquellen: aviation-safety.net / www.straitstimes.com / www.channelnewsasia.com / www.abc.net.au / news.tvbs.com.tw)

4-Kommentare
  1. [...] An diesem Tag brach eine ATR 72-600 Transasia Airways kurz nach dem Start in einem Fluss zusammen. Das Flugzeug musste den Inlandsflug GE-235 auf der Strecke Taipeh durchführen.

  2. [...] Während des Februartages 4 2015 stürzte ein Flugzeug der ATR 72-600 AIR unmittelbar nach dem Start im Keelung-Fluss in der Nähe von Taipeh ab. Das Flugzeug startete von der Landebahn 10 des Flughafens […]

  3. [...] wir vergessen nicht den Unfall von 4 im Februar 2015, als ein ATR 72-600 AIR-Flugzeug kurz nach dem Start abstürzte, was zum Tod von 43 durch […]

  4. […] Die Aktivitäten von TransAsia Airways waren nach 2-Unfällen mit Opfern, die in 2014 (48 der Opfer) und 2015 (43 der Opfer) registriert waren, stark beeinträchtigt. [...]

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.