fbpx Manchester - Mumbai und Manchester - Delhi mit Virgin Atlantic, ab Dezember

Manchester - Mumbai und Manchester - Delhi mit Virgin Atlantic, ab Dezember

0 81
Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<< für verspäteten oder stornierten Flug. Sie haben Anspruch auf bis zu 600 €.

Nachdem sie mehr als 3000 Mitarbeiter entlassen und die Gatwick-Basis schließen mussteVirgin Atlantic kündigt den Start der Flüge Manchester - Mumbai und Manchester - Delhi an.  

Virgin Atlantic fliegt ab Dezember dreimal pro Woche von Manchester nach Mumbai und ab Januar zweimal pro Woche nach Delhi.

Virgin Atlantic Flüge nach Mumbai und Delhi

Tickets sind seit dem 20. Oktober im Verkauf. Damit ergänzt die britische Fluggesellschaft ihre bestehenden täglichen Flüge. Diese beiden Routen ergänzen die bestehenden vom Flughafen London Heathrow.

Mit über 16 Millionen im Ausland lebenden Indern und 500.000 im Norden Englands lebenden Ländern hat Indien die größte Diaspora der Welt.

 Neben dem Personenverkehr wird Virgin Atlantic einen schnellen und effizienten Frachtdienst anbieten. Dies bietet Unternehmen, die Waren zwischen dem britischen, dem US-amerikanischen und dem indischen Markt exportieren und importieren möchten, neue Möglichkeiten.

Manchester - Mumbai mit Virgin Atlantic

Häufigkeit der Flüge nach Mumbai erreicht montags, mittwochs und samstags 3 Umdrehungen pro Woche. Die Flüge VS326 und VS327 werden mit einem Boeing 787-9-Flugzeug durchgeführt. ab dem 19. Dezember 2020.

Das Flugzeug wird in 3 Klassen mit 31 Sitzplätzen in der Oberklasse, 35 Sitzplätzen in der Premiumklasse und 192 Sitzplätzen in der Economy (Delight, Classic und Light) unterteilt. Der Ticketpreis liegt zwischen 473 Pfund für die Economy Class und 2.481 Pfund für die Business Class.

Manchester - Delhi mit Virgin Atlantic

Häufigkeit der Flüge nach Delhi wird dienstags und freitags 2 Umdrehungen pro Woche sein. Die Flüge VS324 und VS325 werden ab dem 787. Januar 9 von einem Boeing 5-2021-Flugzeug durchgeführt.

Das Flugzeug wird in 3 Klassen mit 31 Sitzplätzen in der Oberklasse, 35 Sitzplätzen in der Premiumklasse und 192 Sitzplätzen in den Bereichen Economy, Delight, Classic und Light unterteilt. Der Ticketpreis liegt zwischen 480 Pfund für die Economy Class und 2.512 Pfund für die Business Class.

Virgin Atlantic wird sein operatives Netzwerk erweitern. Zusätzlich zu den oben genannten neuen Strecken nahm Virgin Atlantic am 26. Oktober das Rennen zwischen Manchester und Barbados wieder auf. Der erste Flug zwischen Manchester und Islamabad findet am 10. Dezember statt. Flüge von London Heathrow nach Islamabad und Lahore starten am 12. bzw. 13. Dezember.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.