Virgin Atlantic setzt die Strecke London Heathrow - Nairobi aus

Virgin Atlantic setzt die Strecke London Heathrow - Nairobi aus

0 244

Virgin AtlanticDer in London ansässige britische Betreiber Heathrow hat beschlossen, die Strecke auszusetzen London-Heathrow - Nairobi, Kenia. Die internationale Route London Heathrow - Jomo Kenyatta wurde im Juni 2007 gestartet.

Während dieser Zeit kämpfte Virgin Atlantic mit British Airways (BA) und Kenya Airways, um die profitable Route aufrechtzuerhalten. Das Match ging jedoch verloren und die Route wird von September 26 nach 2012 ausgesetzt. Obwohl es gelungen ist, eine beträchtliche Anzahl von Passagieren zu gewinnen, von den ungefähr 310 000, die jährlich auf dieser Route verkehren, konnte Virgin Atlantic die rentable Route nicht zu den angegebenen Preisen aufrechterhalten.

Es scheint, dass die Entscheidung vom Kraftstoffpreis, den neuen Steuern in Großbritannien, aber auch von der rückläufigen Passagierzahl beeinflusst wurde.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.