Vueling verspricht Highspeed-Internet an Bord seiner Flugzeuge

Vueling will an Bord seines Flugzeugs Highspeed-Internet anbieten

1 225

Vueling möchte mit Hilfe der von Telefonica angebotenen Spitzentechnologie einen Hochgeschwindigkeits-Internetdienst für vier Airbus A320-Flugzeuge implementieren. Auf diese Weise können die Fahrgäste eine Internetnutzung erleben, die der des Bodens ähnelt.

Zu diesem Zweck Vueling eine Einigung mit Telefonica Hochgeschwindigkeits-WLAN an Bord von vier Flugzeugen bereitzustellen Airbus A320. Bislang war der Datenzugriff auf Kurzflügen in Europa wie Madrid - Barcelona nicht möglich.

Telefonica wird für die Implementierung der LiveTV-Hochgeschwindigkeitstechnologie mit AIR ACCES-Mobilfunkdiensten von Eutelsat über den Satelliten KA-SAT verantwortlich sein.

Der Ka-Sat-Satellit bietet eine einzigartige Abdeckung im Ka-Band durch 82-Spots. Jeder Strahl ist einem 237-Mhz-Transponder zugeordnet, der eine Übertragung von bis zu 475-Mbit / s ermöglicht. Das Spot-Netzwerk deckt ganz Europa ab, einschließlich des Mittelmeerraums, einiger nordafrikanischer Länder und eines Teils des Nahen Ostens. Eutelsat hat rund 350 Millionen in Ka-Sat und sein Landnetz investiert, das eine durch 10-Gateways verbundene Infrastruktur für qualitativ hochwertigen Service umfasst.

Natürlich werden an Bord von Vueling-Flugzeugen Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 475 Mbit / s nicht erreicht, aber sie versprechen, dass die Geschwindigkeit etwa 20 Mbit / s betragen wird, das ADSL-Äquivalent zum Boden. Telefonica wird auch dafür verantwortlich sein, die erforderlichen Genehmigungen von der EASA (European Aviation Safety Agency) einzuholen, um diese Technologie in A320 Vueling-Flugzeugen einzusetzen.

In kurzer Zeit können wir das Internet in Flugzeugen nutzen, unabhängig von Routen und Entfernungen. Auf diese Weise können wir die im Flug verbrachte Zeit besser nutzen.

1-Kommentar
  1. [...] April 2014, ich schrieb die Nachricht: Vueling will an Bord seines Flugzeugs Highspeed-Internet anbieten. Zuerst war ich von Vuelings Plänen überrascht und dachte, dass eine Zeitspanne vergehen würde […]

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.